Marken

Auf den Spuren der Römer

Wir haben alles richtig gemacht: Wir betraten Fano, mit über 63.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt der Marken (nach Ancona und Pesaro), durch den Augustusbogen. Das war schön, aber Zufall: Wir hatten einen Parkplatz außerhab der […]

Marken

Ein Bier namens Chiara

Das Herz der Welt liegt andernorts. Aber was ein echter Agriturismo ist, der kann ja schon ein wenig im ländlichen Raum liegen. Wir waren dort, weil uns die virtuelle Freundin® den Ort ans Herz gelegt hatte […]

Marken

Beim Fischsuppen-Festival in Fano

So etwas gibt’s auch nur im Süden: Ein Festival rund um die Fischsuppe. Streng genommen eins um die regionale Variante, die sich brodetto nennt. „Einmalig!“ meinte der Winzer, der uns das Festival wärmstens empfahl. Aber […]

Dresden

Unfug verhindern

Sehr gute gemeinsame Aktion der Dresdner Theater, Museen und Orchester. „An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.“ (Erich Kästner)

Berlin

Der Riesling-Chinese

Eigentlich ist Herr Wu ja Maschinenbauer. Während des Studiums in Berlin, wo er den Doktor machen wollte, jobbte er schon mal in Chinarestaurants. Die üblichen hierzulande: Glutamat schmeckt doch allen! Aber mit seinen eigenen Geschmacksnerven […]

Dresden

Die Hoheiten und die Ameisen

Es gibt Fremdwörter in der deutschen Sprache, denen hört man es auf Anhieb nicht an. Schlaf ist so eins – zumindest für die vielen Ameisen hinter der Bühne, die ein Ereignis wie den Semperopernball erst […]

News

Wein-Oscar:
Zwei Sachsen nominiert

Die Falstaff Wein Trophy wird in diesem Jahr zwar erst zum viertenMal verliehen, aber es scheint diesen „Wein-Oscar“ gefühlt schon immer zu geben. Wir erinnern uns: Im vergangenen Jahr errang der Dresdner Jens Pietzonka dort den Titel […]

Dresden

Ein Abend im william

Wir waren in einem ganz außergewöhnlichen Konzert: einem Abschlusskonzert in der Musikhochschule – um 17 Uhr hatte Seul-Ah Youn aus der Meisterklasse von Prof. Winfried Apel begonnen, so gegen 19 Uhr war sie fertig. Brillant! […]