Rezension

30 Geschichten aus dem prallen Neustadt-Leben

30. November 2014

Es sind die Nebensächlichkeiten, die den Charme ausmachen. Im wirklichen Leben, aber auch in der Beschreibung desselben – wenn sie denn gut ist. Eine kleine Sammlung mit 30 Geschichten aus dem Dresdner Szenestadtteil Neustadt gibt […]

Advent

Striezelmarkt: Die Glühweinsaison ist eröffnet

28. November 2014

Am 23. Dezember 1434 gab’s gar keinen Glühwein auf dem Altmarkt, wo Kurfürst Friedrich II. und sein Bruder Herzog Sigismund einen Markt zugelassen hatten. Stollen gab’s auch nicht, Bratwurst? Wohl auch Fehlanzeige. Was wir auch […]

düt und dat

Nele und der Deppenapostroph

27. November 2014

Das ist die Nele. Ich kenne sie nicht, aber sie verkürzt mir manchmal die Wartezeit am Wartehäuschen, wenn der Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe mal wieder zu früh kommt und ich trotz preußischer Pünktlichkeit daher zu spät. […]

Dresden

Saftstrotzende Energie und mehr aus Rheinhessen

25. November 2014

Wenn die Weinprofis sich im März zur ProWein in Düsseldorf treffen, dann haben sie viel zu tun. Mit knapp 5.000 Ausstellern gilt sie als die bedeutendste internationale Weinmesse, bei der es hauptsächlich ums Kennenlernen geht. Alles […]

Advent

Weihnachtsmärkte 2014

23. November 2014

Die folgende Übersicht über Weihnachtsmärkte in Dresden und Umgebung (Pirna, Meißen, Königstein, Kötzschenbroda) ist natürlich subjektiv – die hier genannten Märkte sind einen Besuch wert! 580. Striezelmarkt 27.11. – 24.12. (Berichte 2014 | 2012 | 2011 | 2007 [vorgelesen]) 27. […]

2012

Einkehr im La Montana bei Doña Efigenia

21. November 2014

Sie steht gleich am Eingang, bescheiden wie immer und (wie wir) ein wenig älter geworden. Sie nimmt die Bestellung entgegen und reicht sie in die Küche weiter, bedient werden wir von zwei Männern, deren Herkunft […]

2014

Ein skelettierter Ziegenschädel am Wegesrand…

20. November 2014

Tage, die mit fröhlicher Regenbogenfotografie beginnen, könnten ihre Fortsetzung mit Regen finden. So war’s auch. Von Plan eins (Wanderung durch den Nebelurwald!) wichen wir aus auf Plan zwei (mehr im Süden im Barranco de Guarimiar) […]

2014

Den eigenen Namen tanzen, den Sonnenuntergang trommeln

19. November 2014

Eins ist ganz wichtig: Bei Betreten kanarischen Bodens sollte man möglichst schon barfuß sein. Das erleichtert das Tanzen des eigenen Namens, das aber längst nicht alle fehlerfrei praktizieren. Wir sind, mal wieder, auf La Gomera […]

Kultur

Whatever may happen

16. November 2014

Acht Gitarren stehen im Halbrund aufgebaut – aber nur zwei Hocker. Passt: Im Dresdner Jazzclub Tonne stellten Jule Malischke und Stephan Bormann ihre CD vor: Whatever may happen, was auch immer passieren mag… Volles Haus, […]

Dresden

Großer Wein aus kleinen Flaschen

2. November 2014

Wenn es um Wein geht und woher es kommt, dass der eine so und der andere ganz anders schmeckt – dann gibt es ja viele Erklärungen. Immer wieder gern gehört: Es ist das Terroir. Frag‘ […]