Zypern

Restaurants auf Zypern

Die Briten haben auf Zypern merkwürdige Spuren hinterlassen. Fish’n’Chips in seiner gruseligsten Form, beispielsweise. Oder auch nur die Chips, also Pommes, als Standard-Begleitung zum Essen: labbrig und gerne etwas zu fettig. Oder Gemüse, das frisch […]

Rezepte

Ajoblanco – Weiße Gazpacho

Nichts gegen eine schöne Gazpacho – so wie wir sie kennen: rot und tomatig. Es geht aber auch anders. Die weiße Variante habe ich vor Jahren bei einem Menü im Gasthaus zur Post in Ladbergen […]

Rezepte

Melonen-Tomaten-Suppe

Diese Melonen-Tomaten-Suppe ist ein wunderbares Beispiel für eine schnell zuzubereitende köstliche kalte Sommersuppe, die sich obendrein auch noch zwei, drei Tage im Kühlschrank für weitere (dann noch schnellere) Naschereien hält… Zutaten: 1/2 große Wassermelone, 5 […]

Rezepte

Caponata

Ein Mehrzweckgericht für heiße Sommertage ist Caponata. Das ursprünglich sizilianische Gericht (das dort übrigens capunata heißt) lässt sich prima vorbereiten, kann kalt als Antipasto genossen werden oder warm zu Nudeln. Und wie es sich bei […]

Deutschland

Schulspeisung beim Sternekoch

Der deutsche Nordosten ist ja nicht gerade bekannt für exquisite Küche – aber es gibt sie! Mitten im Nirgendwo in Fürstenhagen, einem von 28 Ortsteilen der Feldberger Seenlandschaft. Aus der ehemaligen Schule gleich neben der Kirche […]

Mecklenburg-Vorpommern

Uralte Buchen, tiefe Seen und sanfte Hügel

Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Paddelboot: es gibt viele Möglichkeiten, sich fortzubewegen im Gebiet der Feldberger Seenlandschaft. Was wie eine Landschaftsbezeichnung klingt, ist aber auch der Name der flächengrößten Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern. […]

News

Die große Sommer-Weinprobe

Natürlich könnte man jetzt so einfach dahinschreiben: Nina Oberhofer hat einen in der Krone. Aber das wäre grob fahrlässig und würde es auch nicht ganz genau treffen. Denn die pfälzische Weinprinzessin 2017/18 hat fünf in […]

Deutschland

Gut essen unter Maulbeerbäumen

Triepkendorf. Das ist doch … also nein: Triepkendorf? Noch nie gehört. Also auch nicht den Namen des Gasthofs dort im Süden Mecklenburgs zwischen Feldberg im Mecklenburgischen und Lychen im Brandenburgischen: Tenzo. Klingt nach japanischer Küche, […]

Emilia Romagna

Essen nach Art der Ferraresi

So richtig italienische Küche ist ja immer nur eins: frisch und regional, manchmal sogar lokal. Deswegen können Italiener beim Essen ja auch so gut übers Essen reden, weil alle ihre eigene Esskultur offen vor sich […]

AppDD

Großes Lob an Oma Paula – und Marcus Langer…

Etwas über zehn Jahre mussten ins Land ziehen, bis sich oben auf dem Weißen Hirsch endlich ein richtiges Zweitrestaurant zusätzlich zum (von Anfang an!) mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten und entsprechend hohen Einstufungen versehenen Gourmetrestaurant bean&beluga […]