Restaurants auf Zypern

Restaurants Zypern

Die Briten haben auf Zypern merkwürdige Spuren hinterlassen. Fish’n’Chips in seiner gruseligsten Form, beispielsweise. Oder auch nur die Chips, also Pommes, als Standard-Begleitung zum Essen: labbrig und gerne etwas zu fettig. Oder Gemüse, das frisch aus dem Garten in die Tiefkühlung kommt und dann in nahezu salzfreiem Wasser aufgewärmt und (immerhin das!) gut abgetropft auf dem Teller des Gastes landet.

Es gibt allerdings durchaus Restaurants, in denen man Spuren zypriotischer Gastfreundschaft und Kochkunst entdecken kann. Wir haben uns – mal mehr, mal weniger erfolgreich, im Nordwesten der Insel auf Spurensuche begeben.

Viele Restaurants haben keine Webseite, und die eine haben, begeistern gerne durch nur vordergründig moderne Seiten. Man findet schon mal Hinweise wie „Add your main content here – text, photos, videos, addons, whatever you want!“ oder aussagekräftige Texte á la „Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat„. Aber Telefon haben eigentlich alle – und sie sprechen englisch! Danke, ihr Briten!

Die von uns besuchten Restaurants sind hier alphabetisch nach Orten aufgeführt. Alle Besuche (und verfügbaren Daten) stammen vom April 2018. Eine Karte mit der Lage der Restaurants gibt’s am Ende des Beitrags.

Agios Georgios

Restaurant St. GeorgeRestaurant St. George. Eine große (überdachte) Terrasse direkt am Meer, im Haus ist es nicht kleiner: gemütlich geht anders. Etliche Tische sind zu einer Tafel zusammengestellt – die Einheimischen kommen selten zu zweit. Die Bedienung flitzt, lange Wege sind es dennoch. Wir wurden nett bedient und bekamen die leider üblichen weichen fettigen Chips (pommes frites). Wir haben unsere negiert und uns statt dessen an einer ordentlichen Dorade (14 €) und einem Octopus (14 €) erfreut. Oliven, Tahini, Salat vorab (6 €) wären als Snack auch OK gewesen…

Restaurant St. George
Agios Georgios
Pegeia

Tel. +357 26 621306
Geöffnet: täglich 10–20:30 Uhr
Besucht am 7. April 2018

Kathikas

To Stekki Tou PanaiTo Stekki Tou Panai. Das Lieblingsrestaurant unseres Vermieters, weswegen wir natürlich auch gleich am ersten Abend auf dem Weg zur Unterkunft hin mussten. Eigentlich war wohl schon fast zu, aber die Chefin Maria war vorgewarnt und servierte noch ein Abendessen. Wir hatten Moussaka bestellt und dazu einen offenen roten Wein. Beides eher rustikal, aber am Ende eines Anreisetages OK. Zusätzlich gab es einen kleinen griechischen Salat, Knoblauchbrot und Tsatsiki sowie nicht die schlechtesten Pommes unseres Aufenthalts. Und herzerfrischende Freundlichkeit, die gut tat!

To Stekki Tou Panai
Agoniston 2,
8573, Kathikas

Tel. +357 96 771622
www.tostekkitoupanai.com
Besucht am 4. April 2018

Latchi

Molos RestaurantMolos Restaurant. Eins der Restaurants direkt am Hafen – also allerfeinste Sicht auf Boote und Wasser. Kein Wunder, dass hier viele Touristen hängen bleiben – und bekommen, was man so bekommt in gut frequentierten touristischen Hotspots, also bestenfalls ordentliches Essen, aber nichts Herausragendes. Wir probierten Souvlaki und Sheftalies (lokale würzige Würste) – beides genau so: durchschnittlich und nicht überragend.

Molos Restaurant
Latsi Harbour
Latchi, Zypern

Tel. +357 26 32151
Besucht am 12. April 2018

Porto LatchiPorto Latchi. Das Restaurant am Hafen breitet sich links und rechts der Straße aus, wobei der Teil direkt am Strand mit seinen Freisitzen natürlich der knuffigere ist. Beim ersten Reinschnüffeln waren die Bedienungen eher gestresst (von der abgelaufenen Mittagsschicht), beim Zweitbesuch einen Tag später am Abend erlebten wir das schiere Gegenteil (mit den gleichen Leuten). Perfekter freundlicher Service, ausführliche Beratung zum Thema Fisch (an der Fischtheke), beste Weinempfehlung. So unterschiedlich kann’s einem ergehen.

Porto Latchi, Seafood Restaurant
E713, Poli Crysochous
Latchi

Tel. +357 26 321530
www.portolatchi.com
Besucht am 5. und 6. April 2018

PeriyialiRestaurant Periyiali. Wunderbare Lage am Meer, wenn auch – wegen der Berge des Akamas – ohne Sonnenuntergang. Die Wirtsfamilie spricht deutsch und auch die Speisekarte ist englisch-deutsch, zu essen gibt’s das Übliche. Oder nein: es gab nicht nur laut Karte auch  Cray Fish / Hummer (40 €/Kilo) – aber mit Vorbestellung von drei Tagen. Allerdings winkten zwei Exemplare aus dem Eis, eins davon freilich nicht mehr lange…

Restaurant Periyiali

Tel. 357 26 321288
www.periyialirestaurant.com

Geöffnet: täglich 10 – 23 Uhr
Besucht am 9. Aprll 2018

Neo Chorion

Smygies TavernSmygyes Tavern. Die ursprüngliche Taverne hat einen Patriarchen, der nach allgemein gültigen deutschen Verhältnissen sicher ungestraft als Macho bezeichnet werden dürfte. Aber als Gast muss man da nicht so drunter leiden (eher im Gegenteil: wir wurden sehr freundlich behandelt) wie als  Personal. Die Spezialität des Hauses ist eindeutig Fleisch, also nahmen wir hier die für Zypern so typische Mezé. Eigentlich sind sie fester Bestandteil der Vorliebe der Zyprioten, in großen Gruppen gemeinsam zu essen. Da kommen dann teller- und schüsselweise Gerichte auf die Mitte des Tisches, von denen jeder nimmt, was er oder sie mag. Bei zwölf oder mehr Leuten eine nette und tolle Sache. Als Einzeltourist Mezé zu bestellen, ist sinnlos, geht auch meistens nicht: wenigstens zu zweit sollte man sein. Das waren wir und erlebten wenigstens ansatzweise das Vergnügen, auf diese Art zu tafeln.

Smygyes Tavern
Georgiou Paraskeva Street 89
Neo Chorion 8852

Tel. +357 99 604007
Besucht am 13. April 2018 | Ausführliche Restaurantkritik

Pafos

Kyra FrosoniKyra Frosini. Das Restaurant liegt etwas versteckt, aber die kurze Suche lohnt sich. Gemütlicher, schattiger Innenhof, vergleichsweise übersichtliche Karte mit zyprischem Essen, das frisch zubereitet wird. Wir waren mittags dort und probierten Soutzoukakia (8,90 € ein Rezept aus Kreta, wie der Mann der Wirtin…) sowie Kleftiko (12,90 e) – beides sehr in Ordnung. Und ohne matschige Chips!

Kyra Frosini
Pafias Afroditis 4
Paphos 8041

Tel. +357 99 456815
www.kyrafrosinitavern.webs.com
Geöffnet: täglich 10 bis 23 Uhr
Besucht am 10. April 2018

Polis

Archontariki RestaurantArchontariki Restaurant. Im Reiseführer stand dieses Restaurant als besonderer Tipp für Polis, mit einem besonders kreativen Koch – wir also hin. Nur, um dann festzustellen, dass jede Liste einen ersten und einen letzten Platz hat. Der wöchentliche Folkloreteil im Garten soll aber ganz nett sein.

Archontariki Restaurant
Makarios Av. 14
Polis 8820, Zypern

Tel. +357 26 321328
Besucht am 16. April 2018

Art Cafe Kivotos 3000Art Cafe Kivotos 3000. Es gibt mittags leichte Küche, aber wirklich zu Hochform läuft das Café am Nachmittag auf: Dann gibt’s selbst gebackenen Kuchen – wie in Deutschland. Kein Wunder, Tina, die Chefin, kommt daher. Dresden, Pirna, Meißen, Rathen? Kennt sie, natürlich. Eierschecke gab’s nicht, aber fabelhaften Erdbeerkuchen, saftigen Orangenkuchen, Waffel mit Erdbeeren und Sahne und Eis. Alles selbst gemacht. Der lauschige Garten ist ein ruhiger Platz mitten in Polis, wem die Sonne zu sehr brettert: es gibt auch schattige Plätze. Verkehrssprache ist, wenn man sich wie wir als Deutsche outet, selbstredend deutsch.

Art Cafe Kivotos 3000
Ayias Kyriakis
Polis 8820

Tel. +357 99 555193
Geöffnet: Mo–Sa 10 bis 18 Uhr
Besucht am 12. April 2018

Moustakallis TavernMoustakallis Tavern & Restaurant. Wer sich die Schiefertafel draußen ansieht, ist zwischen Touri-Falle und augenzwinkerndem Humor hin und her gerissen. Wir entschieden uns, weil auch etliche Zyprioten im Restaurant waren, im dritten Anlauf für hingerissen und bereuten es nicht. An langer Tafel saß die Familie und speiste ausgiebig, der Service für die normalen Gäste war dennoch schnell – und Inhaber Andreas Moustakallis kam dann zwar spät zu uns zur persönlichen Begrüßung, aber er hatte eine gute Entschuldigung vorzubringen: Er hätte zu tun gehabt. Haben wir gesehen: Er tafelte mit! Wir genossen den Spätnachmittag mit hervorragendem (uns empfohlenem) Wein, Saint Fotios aus der autochthonen Maratheftiko-Traube. Der ist spontan vergoren und kommt aus der Gegend, vom Weingut Kolios. Weil Ostern war, gab’s neben den üblichen Vorspeisen-Verdächtigen (gegrillter Halloumi und Schafskäse – 4 €/4,50€) auch Lamm: Lammkoteletts mit Reis und (auf unseren Wunsch doppelt knackig frittierten) Chips (13 €).

Moustakallis Tavern & Restaurant
9is Iouliou 10
Polis 8820

Tel. +357 26 322883
www.moustakallis.com
Geöffnet: täglich 10–23 Uhr
Besucht am 8. April 2018

Old Town RestaurantOld Town Restaurant. Unspektakuläre Lage: man fährt mit dem Auto drauf zu und biegt rechts oder links ab, um weiter zu fahren. Kann man machen, aber bitte nur, um einen Parkplatz zu suchen – der Besuch lohnt nämlich. Von den Restaurants, die wir besucht haben, eindeutig das beste. Feinere Küche, auch etwas höhere Preise als der Rest – aber es war jeden Cent wert. Erwähnenswert die unvergleichlich nette Bedienungen…

Old Town Restaurant
Georgiadi Kyproleondos 5
Polis 8820

Tel. +357 99 632781
www.theoldtownrestaurant.com
Geöffnet: Di – So 17–01 Uhr
Besucht am 11. und 17. April 2018 | Ausführliche Restaurantkritik (folgt)

Pomos

Kanalli Fish TavernKanalli Fish Tavern. Hoch überm Meer mit wunderbarer Aussicht. Mit Blick auf den Hafen sollte man Fisch essen – vor allem die tagesfrisch gefangenen, auch wenn man sie nicht kennt! Wir hatten einen schönen Barsch und (nicht ganz so schöne, weil doof panierte) Seezungenfilets. Zum Dessert gab’s einen Obstteller (Apfel, Apfelsine) aufs Haus…

Kanalli Fish Tavern
Stratilati 1
Pomos, Paphos 8870

Tel. +357 995 67056
www.kanalli.com
Besucht am 5. April 2018

Übersichtskarte (auch mit den hier besprochenen Restaurants)

Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Zypern

Karte wird geladen - bitte warten...

Restaurant St. George: 34.903499, 32.319777
To Stekki Tou Panai: 34.912290, 32.426031
Porto Latchi: 35.041000, 32.392416
Periyiali: 35.040954, 32.385820
Kyra Frosoni: 34.759000, 32.414000
Vouni Trail: 34.908300, 32.630800
Smygyes Tavern: 35.024340, 32.362131
Ten Points of Vision: 34.669259, 32.614914
Kolios Winery: 34.892079, 32.615256
Avakas-Schlucht: 34.925210, 32.349114
Moustakallis Tavern & Restaurant: 35.034774, 32.423396
Old Town Restaurant: 35.033792, 32.425788
Molos Restaurant: 35.041104, 32.393779
Kanalli Fish Tavern: 35.174690, 32.554699
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Avakas-Schlucht

Wanderung bei den STIPvisiten

Avakas Gorge Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Kanalli Fish Tavern

STIPvisite

Pomós Pafos, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Kolios Winery

STIPvisite

Statós-Ágios Fótios Pafos, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Kyra Frosoni

STIPvisite

4 Pafias Afroditis Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Molos Restaurant

STIPvisite

Latchi Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Moustakallis Tavern & Restaurant

STIPvisite

Polis Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Old Town Restaurant

STIPvisite

Polis Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Periyiali

STIPvisite

Latchi Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Porto Latchi

STIPvisite

Latchi Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Restaurant St. George

STIPvisite

Agios Georgios Pégeia Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Smygyes Tavern

STIPvisiten

Georgiou Paraskeva Street 89 Neo Chorio
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Ten Points of Vision

STIPvisite

Petra Tou Romiou Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
To Stekki Tou Panai

STIPvisite

Kathikas Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
Vouni Trail

Wanderung bei den STIPvisiten

Πάνω Παναγιά Κύπρος - Kıbrıs, Republik Zypern
Print Friendly, PDF & Email

Mehr lesenswerte Beiträge

  • Essensmarathon mit vier BuchstabenEssensmarathon mit vier Buchstaben Eine Spezialität in den Restaurants Zyperns heißt Mezé. Eigentlich sind sie fester Bestandteil der Vorliebe der Zyprioten, in großen Gruppen gemeinsam zu […]
  • Julius, Gregor und das OsterfestJulius, Gregor und das Osterfest Christos Anesti (Christus ist auferstanden) sagen die Griechen, wenn wir "Frohe Ostern" wünschen würden. Allerdings sagen sie es nicht dann, wenn wir das […]
  • Durch die Avakas-SchluchtDurch die Avakas-Schlucht Die zweisprachig griechisch-englische Warnung der Forstbehörde am Eingang der Avakas-Schlucht bezog sich ausschließlich auf fallende Felsen und bei Regen […]
  • Die ruhige Ecke MallorcasDie ruhige Ecke Mallorcas Der Ort im äußersten Nordwesten Mallorcas hat mehrere Namen, spricht sich aber immer nahezu gleich aus: Sant Elm – San Telmo. Außerdem hat die Ansiedlung etwa […]
  • Leidenschaftlich gemachtes Essen mit Mut zum Geschmack Das Restaurant Moritz einen Geheimtipp zu nennen, hat eine doppelte Berechtigung: die erste ist dem Gebäude, der Sicherheit und der Lage des Restaurants hoch […]
  • Ein guter Wein kommt selten alleinEin guter Wein kommt selten allein Was kann schon schön sein am Ende der Spargelsaison? Na klar: dass die Zeit der Pfifferlinge beginnt! Eigentlich kann man damit ja auch nicht früh genug […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*