Mallorca

Gambas satt in der Cala Gamba

Die Bucht Cala Gamba ist, wenn man über die Strandpromenade aus Palma de Mallorca kommt, nicht direkt einsichtig – sie befindet sich quasi hinter der Ecke. Und schon sind hier nicht mehr so viel Leute! […]

Mallorca

Der wissende Aussteiger

Der Pavillon ist aus Marmor und kommt aus Italien. Er steht aber auf Mallorca, an einer der schönsten Stellen der Insel. Aufstellen lassen hat den Pavillon Ludwig Salvator, offizieller Titel: Erzherzog von Österreich und Prinz von […]

Kalender

Eichsfelder Dom, Duderstadt

Einen Eichsfelder Dom gibt es gleich zwei Mal: den einen im Obereichsfeld, in Effelder. Und den anderen – richtig: – im Untereichsfeld in Duderstadt. Der ist zweifelsohne der ältere, und wenn der Volksmund sich auf einen […]

Kalender

Nikolaikirche, Leipzig

Die Nikolaikirche ist Leipzigs älteste Kirche, sie ist die größte der Stadt – und vielleicht auch die politisch bedeutendste: Die Nikolaikirche war 1989 Ausgangspunkt der friedlichen Montagsdemonstrationen, die nicht unwesentlich zum Ende der DDR beitrugen. […]

Kalender

Frauenkirche, Dresden

Die Dresdner Frauenkirche ist eine lutherische Kirche mit einer der größten Kuppeln Europas. Sie wurde im 18. Jahrhundert erbaut, im Zweiten Weltkrieg bei den Bombenangriffen von Dresden zerstört (sie brannte nach dem Bombenanschlag von Dresden […]

Kalender

Propsteikirche St. Johann, Bremen

Wer heute die Propsteikirche St. Johann im ältesten Bremer Stadtteil Schnoor besucht und sich umschaut, wird die formbetonenden roten Streben an den Pfeilern und im Dachgewölbe vermissen: sie fielen 2016 bei der Renovierung der Kirche […]

Kalender

Grote Kerk, Haarlem

In Haarlem sprechen die Leute ja meist nur von der „Grote Kerk“, der großen Kirche, wenn sie über die größte Kirche der Stadt sprechen. Die Große oder St.-Bavo-Kirche (wie sie komplett heißt, auf niederländisch: Grote of Sint-Bavokerk) […]

Kalender

Stiftskirche, Tübingen

Das schöne Gewölbe im Hauptschiff der Tübinger Stiftskirche überwölbt den spätgotischen Raum der 1470 zu bauen begonnenen Kirche erst seit 1866/67. Geldmangel war der Grund für die Verzögerung des ehrgeizig gestarteten Projekts: Tübingen sollte Universitätsstadt […]

Allgemein

Kreuzkirche, Feldberg

Den 53 Meter hohen Kirchturm sieht man von weit her. Kein Wunder, denn für die Kreuzkirche/Stadtkirche Feldberg haben sich die Bauherren einen erhöhten Standort ausgesucht – den Kirchberg. Die Backsteine für den Kirchenbau im neoromanischen […]