Wenn viele Kleine was Großes schaffen

Podcast "Auf ein Glas", Episode 27: Champagner Nicolas Feuillatte

Nicolas Feuillatte

In dieser Folge des Podcasts „Auf ein Glas“ ist wieder einmal alles anders. Zu Gast ist Charlotte Scholz, Verkaufsleiterin Süd-Ost-Deutschland bei Nicolas Feuillatte – wer damit nichts anfangen kann: Geduld, dafür senden und schreiben wir ja. Bis dahin also nix Besoneres, aber wir sind dieses Mal auch nicht im Studio Rdbl., sondern mit dem ganzen Team von Gräfe’s Wein & fein im so genannten Milchladen – dort gibt’s aber gar keine Milch, sondern eine Fortbildung in Sachen Champagner – und wir grätschen uns da einfach mal so rein.

RX606187
Das Centre Vinicole Champagne Nicolas Feuillatte ist ein Verbund von 82 Champagne-Genossenschaften mit 5.000 Champagne-Winzern, die zusammen rund 2.100 Hektar Rebflächen der AOC Champagne vom Marnetal bis zur Côte des Bar, durch das Saint-Thierry-Massiv, die Montagne de Reims, die Côte de Sézanne und das Ardre-Tal bewirtschaften. Am Sitz in Chouilly sind über 230 Mitarbeiter beschäftigt. So viele Winzer, so viele Hektar – aber auch so viele gute Weine: 11 der 17 Grands Crus, 26 der 42 Premiers Crus und 145 der 260 weiteren Jahrgänge der Appellation stehen für die Cuvées zur Verfügung.

Nicolas Feuillatte als Champagnerhaus ist recht jung: 1972 wurde es von Nicolas Feuillatte und Henri Maquart gegründet. Aber jung muss ja nicht schlecht sein:  Champagne Nicolas Feuillatte ist der meistverkaufte Champagner in Frankreich – nur in Deutschland ist man noch nicht so arg bekannt (aber wir trinken uns ja gerade da rein…).

RX606252Im Glas hatten wir:

  • Réserve Exclusive Brut
  • Réserve Exclusive Rosé
  • Cuvée Speciale Rosé
  • Cuvée Speciale Blanc de Blanc
  • Brut Fondamental

Wie immer, hier ein lockerer roter Faden durchs Gespräch:

  • 00:46 Zu Gast: Charlotte Scholz
  • 02:34 Nicolas Feuillatte – wie spricht man das eigentlich aus?
  • 04:17 Wir probieren den meistgetrunkenen Champagner in Frankreich
  • 04:34 Arbeit mt ca. 5.000 Winzern
  • 04:54 …und Trauben von 2.100 ha
  • 06:10 Im Glas: Der Einstiegschampagner
  • 07:55 Warum macht man eigentlich Champagner?
  • 09:05 Kalkböden in der Champagne
  • 09:41 Rebsortenverteilung Chardonnay – Pinot Noir – Pinot Meunier
  • 11:17 Neue Rebsorten? I wo: Tradition!
  • 12:35 Im Glas: Réserve Exclusive Rosé
  • 13:46 Wie macht man Champagner?
  • 15:55 Jana Schellenberg, Sommeliere im Caroussel Nouvelle (im Bülow Palais), kommt hinzu
  • 17:22 Traditionelle Flaschengärung? Immer! Was sonst?
  • 19:42 Hui (es knallt der Korken)
  • 24:16 Wer steht hinter dem Champagnerhaus?
  • 26:30 Das Wappen/Medaillon erklärt
  • 27:20 die herzlosen Männer
  • 27:45 Im Glas: Blanc de Blanc
  • 32:38 Thema Prestige Cuvées
  • 33:34 Fondamental aus der Umstellung zum biologisch-orghanischen Anbau
  • 37:39 Große Champagner in großen Flaschen
  • 41:10 Vorschau aufs 20jährige Jubiläum von W&f
  • 42:50 Dienstende

Champagner Nicolas Feuillatte
Plumecoq
CD 40A
51530 Chouilly

Tel. +33 3 26 59 64 61
www.nicolas-feuillatte.com

 

Auf ein Glas – der Podcast der STIPvisiten. Gespräche beim Wein. Über Wein. Über Essen. Und übers Leben, natürlich.

Alle Folgen unter diesem Link: http://stipvisiten.de/podcast-auf-ein-glas/

Zu hören ist Auf ein Glas bei

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*