Weine der Heimat mit Abwegen

Podcast "Auf ein Glas", Episode 69: Christoph Hammel (Pfalz) in der Weinbar Benigna in Görlitz

Christoph Hammel

„Ich bin Christoph Hammel und ich komme aus der Pfalz vom Rhein“, stellt sich der Mann mit dem Rauschebart vor. Da hat er allerdings schon einige Zeit geredet – aber es wussten ja alle, wer da vor ihnen steht. Hammel ist als Winzer gekommen (mit sechs Proben seiner Weine, die er nach dem ud Motto „Heimat auf Abwegen“ ausgewählt hat) und bleibt den Gästen in der Görlitzer Weinbar Benigna im Gedächtnis als Wein machender Standup Comedian. Was kann der Mann reden! Lang, wenn es sein muss ohne Punkt und Komma und scheinbar auch ohne zu atmen. Nur gut, dass er sich Zeit nimmt, manchmal einen Probeschluck aus dem Glas zu nehmen!

HammelweineSechs Weine gab’s, davon einen roten (ein Portugieser) und fünf weiße. Denn Deutschland ist Weißweinland, meint Hammel. Außerdem ist sein Herzblutwein trotz des Wortbestandteils Blut ein Weißwein, ach was: der Weißwein: die Liebfraumilch.

  • 2021 In the mood for Müller trocken (8,95 €)
  • 2021 Sausenheimer Klostergarten Grauburgunder trocken (14,50 €)
  • 2021 Bissersheimer Goldberg Sauvignon Blanc trocken (14,50 €)
  • 2020 Zwei Herzen Retter & Hammel Grüner Veltliner (24,95 €)
  • 2020 Liebfraumilch -Edition Meta Hiltebrand- (12,50 €)
  • 2019 Portugieser trocken Tonneau (12,50 €)

Der falstaff nennt in seinem Weinguide 2022 Christoph Hammel „einen der cleversten Weinmacher und Marketingkünstler in der deutschen Weinszene, der den Spagat zwischen Mainstream und Anspruch immer schafft“ und charakterisiert ihn als „Pfälzer mit einem Bart wie Karl Marx und der Pfiffigkeit von Groucho Marx“ ziemlich gut. Aber bei aller Showtime, ohne die es nicht abgeht, bleibt als Fazit immer: die Weine sind nie banal. Auch wenn das oberste Ziel von Christoph Hammel im Weinkeller lautet, dass die Weine schmecken müssen! Und das tun sie, gerne auch auf unterschiedlichen Ebenen der Wahrnehmung. Denn aus den Trauben von immerhin 100 ha, die er verarbeitet, produziert Hammel Literweine, eine einfache Linie mit Classics, eine Best of-Line sowie Weine „aus unseren besten Lagen“. Und dann noch Spielereien oder besser Liebhabereien, die ihm besonders Spaß bereiten.

LiebfraumilchChristoph Hammel kann wunderbar unterhalten, aber zwischendurch sagt er auch immer mal wieder Dinge, die polarisieren. Dabei ist er Weltmeister im Abschweifen (so gesehen passt er bestens in diesen Podcast!) und kommt, wie der nicht so weinaffine Westfale der genau so wenig weinaffinen Westfälin sagt, von Hölsken auf Stöcksken. Also vom Hundertsten aufs Tausendste. Es gab zur Weinprobe fünf Weißweine und einen Roten. Weil eh alles zu lang war und nicht mal Platz für Fragen blieb (die stellt Christoph Hammel sich selbst und weiß auch schon, dass er sie beantworten kann), hört diese Podcast-Doppelfolge nach üppigen 120 Minuten mit den Ausführungen zur Liebfraumilch auf. Man soll nämlich immer aufhören, wenn’s am schönsten ist…

PS: 2021 haben wir schon mal bei einer Valentins-Kiste vom Hammel ganz ohne ihn sechs Weine besprochen. Hier.

Um was es an diesem unterhaltsam-informativen Abend ging, kann man nachhören und hier, stichwortartig, nachlesen.

  • 01:04 Jetzt geht’s los!
    wir sind larifari aus dem Süden
    es geht gesprächsweise von den Römern…
    …über Ludwig XV und Napoleon…
    …über Visionen…
    …zu den Außerirdischen in Görlitz
    was ist eine Win-Win-Situation?
    wir steigen DIREKT ein
  • 04:22 Mein Name ist Christoph Hammel, ich komme aus der Pfalz am Rhein
    klassischer Familienbetrieb
    seit 1723 in der Familie
    9 Generationen – er gehört zur 8. Generation
    die junge Generation hat bereits übernommen
    klassischer Betrieb mit Rot und Weiß, Riesling ganz viel
    aber auch sehr modern!
    Fokus der Probe auf Heimat mit Abwegen (eine Riesling-freie Probe)
    was ist der beste Wein der Welt?
    derjenige, der Ihnen am besten schmeckt
  • 07:13 erster Wein im Glas: Müller Thurgau
    MT wird in Deutschland sehr stiefmütterlich behandelt
    Müller-Thurgau ist Superfruit! Er hat Frische, Würze, Frucht!
    leider wurde der MT zur Massenrebsorte
    in Südtirol drehen sie durch bei MT, die finden das richtig geil!
    und in Rom, Florenz, Venedig: die rasten völlig aus
    man geht vor dem Essen in die Bar zum Aperetivo…
    nun in Görlitz
    im Glas: In the Mood for Müller
    warum heißt der so?
    abends bei ner Flasche Wein: da geht der Kopf auf, da beginnt die Phantasie zu springen
    ich schreib jetzt einen Text und dann singen wir das ein“ – Ergebnis bei YouTube
    Weinberg ist 60 Jahre alt (auf der Webseite steht sogar 70+)
    70% im ältesten Fass vergoren
    4.200-Liter-Fass, ungefähr 140 Jahre alt
    auf der einen Seite Tradition/gutes Handwerk
    gemischt mit modernen Elementen
    die Trauben werden nachts gelesen (von 3 Uhr nachts bis 9 Uhr morgens). Der Kühle wegen
    wir verarbeiten 100 ha – über 1 Mio. Flaschen im Jahr
  • 14:14 ganz leiser „Arbeitsbeginn“
    als er Kind war, war Oktober der Erntemonat
    2018 war der 30. August der 1. Lesetag
    wir haben den Klimawandel und merken es an immer früheren Ernten
    ein Sieger-Müller (Südtirol, Bodensee)
    niemand muss mit MT versuchen, einen Großen Wein zu machen
    nun sind wir über Aussprache des Müller bei den Itaienern zum Rivaner gekommen
    nun sind wir in Luxemburg
    das Wort Müller-Thurgau ist ja nicht sexy…
  • 19:56 Grauburgunder – Deutschlands Wein Nummer eins
    der beliebteste und meist verkaufte Wein in Deutschland
    80 Prozent aller Weine in D werden von Frauen gekauft
    Grauburgunder – Pinot Gris – Ruländer: ja was denn nun? Wiki weiß es
    wie war das 1975/80, wenn die Oma Geburtstag hatte?
    da gab es eine Flasche Ruländer Auslese
    wie wurde aus dem Ruländer Grauburgunder?
    über Umwege sind wir jetzt bei Heinz Ketchup
    bis 1950 haben die Hammels nur Rotwein gemacht
    zurück zum Grauburgunder und den italienischen Pinot Grigio: der war so leicht und nicht so Ruländer-wuchtig
    das ist ein Burgunder, der kann reifen!
    München hat den größten Wein-pro-Kopf-Verbrauch in D.
    in München wurden alle deutschen Weintrends geboren. In der nördlichsten Stadt Italiens…
    Stößchen – Prosecco!
  • 27:38 der Frascati der 70er Jahre
    …dann kam der Soave und danach der Pinot Grigio und der Prosecco
    ein leichter Wein – und: er hat ja keine Säure!
    ja der Grauburgunder hat wenig Säure: dem ist doch gar nicht so!
    wer Grauburgunder trinkt, hat praktisch …das ist die Jogginghose des Weins! (nach Hendrik Thoma)
    Hammel sieht das übrigens anders, denn jede(r) soll ja trinken, was ihr/ihm schmeckt
    Ich finde Grauburgunder sensationell gut
    das ist im Glas der Lagen-Grauburgunder. es gibt auch den Einstiegs-GB „Ganz in weiß“
    warum der Grauburgunder Grauburgunder heißt
    aus GB kann man Rosé machen. Einfach lange auf der Maische stehen lassen
    ich liebe GB wenn er Frucht mitbringt
    was ist eigentlich mineralisch?
    ich glaube nur in ganz begrenztem Umfang ans Terroir
    wenn Sie in das Terroir den Menschen mit einbeziehen: dann passt es
    ich sage: Wein ist kein Naturprodukt. Wein ist Menschenwerk
    Vergleich mit dem Kirschkern und dem Vogel…
    berühmteste Lage in der Pfalz für Riesling: das Forster Kirchenstück
    das Forster Kirchenstück teilen sich die Tycoone…
    die Weine der Traditionsbetriebe schmecken alle unterschiedlich! Weil jeder Kellermeister anders drangeht.
    Wein ist Kreativität
    kräutrige Aromen? „ich presse meinen Wein nicht aus Kräutern“
    Samstags abends beim Hammel: Büsumer Ochse, perfekt gerillt. Keine Saue (obwohl: Bearnaise…), Pommes (aber keine Süßkartoffeln), Flasche Rotwein, Indiana Jones
    das Fleisch soll nach Fleisch schmecken – aber der Wein? Nach diesem und jenem…
    Nachternte: so erntet man in Neuseeland
  • 37:45 bitte studieren Sie Weinbau – es ist geil!
    ich habe in Österreich (Wien) studiert
    dann in Südafrika gearbeitet
    und er hat in Neuseeland Wein gemacht
    Neuseeland ist so’n bisschen Germany, nur mit mehr Humor
    90% aller Aromastoffe sitzen in der Schale
    viele Wege führen nach Rom – darunter zwei Autobahnen
    beim Wein sind dies: Ganztraubenprerssung
    Kaltmazeration
    in der Schale ist alles!
    Wein aus Tafeltrauben schmeckt wie Wasser.
    Gutedel ist auch so. Braucht kein Mensch
  • 46:32 Sauvignon Blanc
    der SV bringt von Haus aus Aromatik mit – und dann kommt’s drauf an, was der Winzer draus macht
    klassischer Stil der Loire?
    oder gehe ich auf den modernen Stil? Den mag Hammel!
    Neuseeland hat für über 2 Milliarden Euro Wein exportiert (Deutschland: 350 Mio.)
    der Stil des Neuseeland SB hat mich abgeholt
    nochmal Pinot Gris?!
    nachts geerntet, 12 Std.Maische und im Holz ausgebaut
    im Doppelstück ausgebaut: 2.400 l
    Fass aus eigenem Eichenholz aus Johanniskreuz
    gepflanzt zu Napoleons Zeit
    gebaut in Bad Dürkheim
    ich will nicht, dass man auf einen Schrank beißt
  • 50:39 der Klimawandel…
    wird der Weinbau gegen die Wand fahren?
    da sage ich nein!
    im Gegenteil: der Weinbau ist eher der Gewinner des Klimawandels
    dass der Riesling als „sauer“ gilt, kommt ja nicht von ungefähr
    der alte Riesling mit der vielen Säure: Verdauungshilfe!
    die Weine waren in 2000 Jahren Weinbaugeschichte in Europa noch nie so gut wie jetzt
    noch nie gab es so viel so gut ausgebildete Weinmacher
    man kann heute für 3,99 eine Flasche Wein kaufen und wird nicht vergiftet 😉 – früher war Wein etwas für den Adel…
    müsste Wein elitärer sein? Nicht für ihn.
    man muss nicht im Dunkeln saufen, das geht auch im Hellen! (Es lebe der Mitagswein)
    Olivenöl und Brot
    niemand braucht mehr!
    es braucht ein großes Herz, nicht das große Geld
    ich komme zurück zum Sauvignon Blanc! Frucht! Nase! Aroma!
    die Inkarnation des Glücks: ein eiskalter Sauvignon…
    bei welcher Temperatur trinkt man Wein?
    ich trinke den Wein nicht, um ein önologisches Seminar zu machen…
    it takes a lot of beer to make a good wine
    im Herbst gibt es immer ein 30-l-Fass Bier – mit Ausschank!
    Thema: Gläser!
    Schokolade braucht man auch im Leben
    Sie können sich mit Rosé im Februar die Winter-Depression wegtrinken!
    Sauvignon Blanc!
    nur Fisch und Garlic-Butter. Nur das. Und Wein. Und viel davon.
    der Einstiegs-Sauvignon ist „Ein Tag am Meer“…
  • 01:08:55 jetzt ein Reparaturwein!
    im Glas: Grüner Veltliner
    Erinnerung ans Studium in Kloster Neuburg bei Wien
    um das mal einzuordnen: D hat 100.000 ha Weinbau, so wie auch Südafrika.
    Bordeaux auch 100.000 ha. Oder Sizilien…
    Rumänien 260.000 ha!
    …und die Spanier 1,6 Millionen ha…
    oder England! England? Ja: das wird das TOP-Land für Champagner werden
    das Herz hängt am GV.
    Kurze Lektion, was man wo anbauen darf (und was nicht)
    die Römer sind Schuld!
    jeder Legionär hatte Anspruch auf 1,7 l Wein pro Tag.
    Wein: ein mystisches Getränk
    so ist auch die Spätlese entstanden: wir durften nicht ernten, bevor nicht von der Landesregierung das OK kam
    der GV ist vor zwölf Jahren freigegeben worden, Hammel hat sofort 2 ha gesetzt
    aber es war kein Experiment, denn da wo Riesling wächst, wächst auch GV
    der Hammel kann als Wiener durchgehen, oder?
    im Glas: 2020, aber erst vor vier Monaten gefüllt
    ein reiner GV, komplett aus dem Holz (Halbstückfässer) und aus Tonneau aus Akazie (deppelte Barrique)
    aus der 2-Herzen-Serie: Retter und Hammel
    Gerhard Retter
    Retter als Stilberater von der Sommelierseite her
    man kann voraussehen, wie es werden wird…
    wir wollten diesen Wein, und den haben wir gekriegt!
    resch, Säure, knackig mit Zug. Ein Essenswein
    Tradition ist eins…
    …aber Korken verwendet er nicht mehr. Alles wird geschraubt
    50-Euro-Weine sind Galaxien von 5-Euro-Weinen entfernt
    man kann sein Geld auch schlechter ausgeben als sich mal ne gute Pulle auf die Lampe zu gießen
    wenn es dann riecht wie Onkel Heinz unterm Arm…
    schlimmer als Kork bemerken ist: Kork trinken ohne es zu merken
    es sind eigentlich zwei Betriebe: das Weingut und einen mit 43 ha Landwirtschaft und 55 Pferden
    Zusammenfassung GV
  • 01:31:47 beim nächsten Wein muss ich etwas ausholen…
    der emotionalste überhaupt
    eine Klasse für sich
    die Mutter des deutschen Weins!
    I wanna bottle of Rhine wine
    der Lieblingswein von Queen Victoria, den Wein hat Kaiser Wilhelm im Adlon getrunken
    auch auf der Titanic (1. Klasse) wurde er ausgeschenkt. Im Zeppelin. In beiden aus Gründenwas Sie im Glas haben, das ist so deutsch, deutscher geht’s gar nicht
    kleiner Exkurs…
    Alkohol ist ein arabisches Wort
    die restsüßen Weine, das war Deutschlands Domäne
    wir haben das Wetter dafür!
  • 01:36:48 wir sind in Worms bei der Kirche Unserer lieben Frau
    das Wunder von Worms
    der Wein aus dem Weinberg an der Kirche galt als besonders gut
    Hammel hat eine eigene Seite dazu im Web
    so weit der Schatten des Kirchturms reicht…
    diese balancierte Art ist einmalig
    mindestens 40-70 Jahre alte Reben
    alles im Holz vergoren und es war 19 Monate auf der Hefe
    das Unglück kam über diesen Wein nach dem 2. Weltkrieg
    exportiert wie die Weltmeister nach dem beliebten Motto: Masse statt Klasse
    immer lieblicher, immer mehr Zucker drin: sweet and cheap
    und dann hat er sich mal mit dem Thema beschäftigt…
    ich gehe da ran und mach ihn genau so, wie ihn Queen Victoria getrunken hat
    Gesetz ist: mindestens 18 g RZ, 70% Riesling, Silvaner, Müller Thurgau, Rest ist frei
    700 Testflaschen
    ich habe damit ein Brett losgetreten
    ich stell mich gerne an dem Bus an, wo sich keiner anstellen will – da bin ich dann Platzhirsch
    zur normalen (weißen) Madonna kam die Schwarze Madoinna.
    im Glas: Sonderedition: die lila Madonna
    sind Sie der durchgeknallte Winzer aus Kirchheim?
    hier: 45% Riesling, 45% Müller, 7% Scheu, 3% Gewürztraminer

Weingut Hammel
Weinstraße Süd 4
67281 Kirchheim

Tel. +49 6359 86401
weinhammel.de

Auf ein Glas – der Podcast der STIPvisiten. Gespräche beim Wein. Über Wein. Über Essen. Und übers Leben, natürlich.

Alle Folgen unter diesem Link: http://stipvisiten.de/podcast-auf-ein-glas/

Zu hören ist Auf ein Glas bei

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*