Kochsternstunden

Die Kochsternstunden sind ein kulinarischer Wettbewerb in Dresden und Umgebung, sie finden seit 2009 jährlich vor Ostern statt. Seit 2012 mit Besuchen teilnehmender Restaurants durch die STIPvisiten. Hier gibt es die Beiträge zu einzelnen Restaurantbesuchen […]

Kochsternstunden

In Pieschen und Großdobritz gereift

Die Deko befremdet: was haben denn bitteschön die locker über das Tischtuch verstreuten Legosteine mit einem Fünfgangmenü im fine dining zu tun? So dumm kann wahrscheinlich wirklich nur fragen, wer noch vor dem Tisch steht […]

Kochsternstunden

Manchmal darf es eben dekadent sein…

Eine Kochsternstunden-Gala mit Überraschungen war angekündigt – aber es gab überraschend viele Dinge, die gar nicht überraschten. Doch das war auch gut so, denn wo Mario Pattis drauf steht, sollte auch sein gastgeberischer Geist drin […]

News

Neuer Hotspot in Dresden: Kobalt

Dresden kleinstes Schloss liegt direkt an der Elbe und ist nie eins gewesen – es heißt nur so: Basteischlösschen. Jetzt soll es als „Kobalt – Club Royal“ zu einem Hotspot der Dresdner Partyszene werden. Clemens […]

Kochsternstunden

Immer wieder samstags…

Thomas Adam & Jenny Veit laden ein! Das ist, für die normalen Verhältnisse eines Hotel-Restaurants, ja mal eine Ansage! Jeden Samstag während der Kochsternstunden gab es im Atrium des Canaletto ein spezielles Menü in fünf […]

Kochsternstunden

Gourmetkunst im Industriedenkmal

Die Schornsteine rauchen auf dem alten Foto von 1908. Sechs hohe und etliche kleine sowie die klassische Backsteinbaten mit Türmen assoziieren die Hochzeit der Industrialisierung. Heute rauchen auf dem Gelände der von Louis Schönherr begründeten […]

Kochsternstunden

Vegetarisch – aber man vermisst nichts

Am Morgen noch hatte ich in der Süddeutschen Zeitung von einer Diät gelesen, die 37 Experten von der „EAT-Lancet-Kommission“ all denen empfehlen, die zwar nicht das Universum, aber doch wenigstens die Welt retten wollen. Ein […]

Kochsternstunden

Ein herausfordernder Stadtspaziergang

Laufschuhe waren nicht nötig, Durchhaltevermögen allerdings schon. Abstürze waren nicht auszuschließen, aber wenn ich es richtig sehe, ist keiner abgestürzt, und auch die anderen vom Wort keiner nicht erfassten Geschlechter haben es augenscheinlich alle gut […]

Kochsternstunden

Genuss in der Zeitenströmung

Wir fremdelten ja manchmal ein wenig miteinander, das Elements und ich. Aber wir werden ja alle älter und reifer – und so könnte nach dieser Phase ja auch mal eine neue kommen. Anlass zu dieser […]

Kochsternstunden

Der Sternekoch im Wein & fein

„Der Wein weiß vieles abzufragen, dem Wasser würdest Du’s nicht sagen!“ Trinkspruch auf einer Agraffe Kreativität: Leidenschaft & Perfektion trägt Marcel Kube als sein Motto deutlich sichtbar mit sich herum – es ist als Tattoo […]

Kochsternstunden

Schwäbisches Wagnis in vier Gängen

„Fabian Wanke ist Analyst und kocht schwäbisch. Aber modern. Unterstützung bekommt er von Birka Schabehorn vom Wein&fein.“ So konnte man es auf der Webseite von Wein&fein lesen. Das Ladenrestaurant hat sich in diesem Jahr während […]

Kochsternstunden

Sachsenpower in der Weinzentrale

Sachsenpower mit dem Genuss-Atelier und Weinen von Klaus Zimmerling, Martin Schwarz und Matthias Schuh hatte Jens Pietzonka den Abend in der Weinzentrale genannt, und das war wahrlich keine Untertreibung. Laut Gault Millau 2019 ist Marcus […]

Kochsternstunden

Bunte-Bete-Vielfalt und glückliches Entlein

„Beim diesjährigen Menü kommen ALLE Produkte aus Sachsen.“ So steht’s im Programmheft der Kochsternstunden bei Schmidt’s Restaurant. Anstrengen musste sich das Team des Restaurants auf dem ursprünglichen Gelände der Deutschen Werkstätten Hellerau bei der Umsetzung […]

Kochsternstunden

Hammer Hummer

Meide den Hummer und meide den Nerz, dann ist das Leben ein Scherz! lautete irgendwann früher® die karnevalistische Abwandlung des eigentlich doch schon genug frohsinnigen Liedes „Trink trink Brüderlein trink“. Da fragt man sich doch: […]

Kochsternstunden

Ein Menü rund um die Möhre

Manchmal kann es von Vorteil sein, ab und an Kinderfernsehen zu sehen. Da gab es nämlich die Serie Eine Möhre für zwei, in der die beliebten Sesamstraßen-Puppen Wolle und Pferd die Hauptrollen spielen. In der ersten […]

Kochsternstunden

Herrlich!

Der Ort ist (relativ) neu, das Team nicht, im Gegenteil: Ronny Löser ist in Freiberg schon seit 1998 der Leuchtturm unter den Gastgebern, und mit Karsten Schönfeld als Chefdenker in der Küche kann man sich […]

Kochsternstunden

Ein wenig im Luxus schwelgen

Mit einem Galadinner in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen begann am Freitag die elfte Kochsternstunden-Saison (149 € inkl. 5,- € Spende an die HOPE Cape Town Stiftung). Mario Pattis und Henrik Groß hatten mit ihrem […]

Kochsternstunden

Geschmacklich wie optisch deutlich Farbe bekannt

Wie eine Klassenfahrt zum Sieger sah’s aus, als an diesem Samstag die Kochsternstunden-Initiatoren Clemens Lutz und Marlen Buder zum Offenen Tisch beim Vorjahressieger des Wettbewerbs ins Schönburger Palais nach Lichtenstein bei Chemnitz gebeten hatten: eine […]

Kochsternstunden

Ein klares Bekenntnis zu Wintergemüsen

„Die Butter“, sagte Simona Görner, die uns an diesem Abend im e-Vitrum als Gastgeberin vorzüglich bediente, „die Butter hat der Koch heute morgen selbst hergestellt!“ Unsere erstaunten Blicke und die etwas überflüssige Frage: „Echt?“ (warum […]

Kochsternstunden

Kontinuität in Küche und Service

Im Sommer ist das Schloss Eckberg ja einer der bezauberndsten Plätze von Dresden, um bei entsprechendem Wetter draußen genussvoll zu speisen. Nun aber ist Winter – aber das Schloss verströmt auch in der kalten Jahreszeit […]

Kochsternstunden

Das passende Essen zu Weinen der Region

Die Gourmetage in der Leipziger Mädlerpassage ist ein Fachhandel für die schönen Dinge des Genusslebens. Feinste Lebensmittel, Weine, Spirituosen – das schreit ja nachgeradezu zu einem Abend im Schlemmerland. Solche Abende gibt es regelmäßig, nun erstmals […]

Kochsternstunden

Steaks vom teuflisch heißen Grill

„Also eines weiß ich: Am 14. Februar werde ich garantiert nicht essen gehen“, schrieb neulich der Kollege Wolfgang Faßbender – und er geht, weil hauptberuflich Gastrokritiker, eigentlich täglich essen. Mindestens. Und während ich mich noch am […]

Kochsternstunden

Das PopUp-Restaurant mit Musik

Ach Dresden, Du kannst es gut haben! Da gibt es, nur so zum Beispiel, in der Dresdner Neustadt eine Gaststätte, in der man ganz old style beim Essen (genauer: zwischen den Gängen) eine musikalische Horizonterweiterung […]

Kochsternstunden

Auf den Spuren von Omas Geschmack

Die Oma hat Schuld. Meistens. Denn bei ihr hat man Sachen gegessen, an die man sich besonders gerne erinnert. Gibt’s jemand, der nicht so ein Lieblingsessen hat? Gibt’s jemand, der mehr als eins hat? Die […]

Kochsternstunden

Zehn Siegermenü-Gänge zum Zehnten

Mit einem Galadinner im Restaurant e-VITRUM in der Gläsernen Manufaktur feierten das Kochsternstunden-Team um Marlen Buder und Clemens Lutz sowie knapp 200 Gäste den zehnten Geburtstag des Menü-Wettbewerbs. Mit 18 Restaurants ging es 2009 los […]

Restaurants Dresden

Menü mit ungewöhnlichem Pre-Dessert

Eine kleine Liebeserklärung darf sein zum Jahresbeginn. Es soll ja ein gutes Jahr werden! Sie geht an Verena Leister, die zwar kein eigenes Restaurant bekocht, aber hier und da in Dresden immer mal wieder anzutreffen […]

Kochsternstunden

Den Weg nach Wurgwitz wagen…

Wurgwitz. Mit u, nicht mit ü. Idyllisch gelegen zwischen Dresden und Freital (wozu es politisch gehört). Vor etwas mehr als 280 Mio. Jahren offenbar eher ungemütlich („Schwere Gewitter toben über das Land, Sturzbäche ergießen sich […]

Kochsternstunden

Tafeln unter der Fruchtschale

Wir sitzen an der langen festlichen Tafel. Uns umweht ein Hauch von Allem zwischen Aschenputtel und Zauberschloss, aber vor allem sehen wir auf dieses Bild im schweren goldenen Rahmen. „Ist das echt?“ – „Sicher nicht, […]

Kochsternstunden

„Probieren Sie doch einfach mal!“

Donnerstags ist Lange-Tafel-Tag im Weinrestaurant Charlotte in Radebeul. Der wöchentliche Table d’hôte steht immer unter einem bestimmten Motto und vereint die teilnehmenden Gäste, so lesen wir es auf der Webseite, zu gutem Essen, guten Wein […]

Kochsternstunden

Geschmeidige bäuerliche Sonntagsküche

Das Menü, sagte Olav Seidel vom Gasthof Bärwalde beim gemeinsamen Abend mit Jens Pietzonka in der Weinzentrale, sei als eine Hommage an den ländlichen Raum gedacht. Mit einfachen Produkten, die aber von allerfeinster Qualität sind. Und […]

Kochsternstunden

Rundum-Verwöhnung durch Koch und Kellner

Alle reden gerne von der Servicewüste Deutschland. Aber es gibt auch Orte, die Oasen sind in der Wüste. In Bülow’s Bistro, dem legeren Outlet des ausgezeichneten Caroussel (ein Michelin-Stern, 17 Punkte im Gault Millau) erlebten […]

Kochsternstunden

Kulinarische Reise um die Welt

Wie viele Partnerstädte hat Dresden? Aha, wieder nicht aufgepasst in Heimatkunde! Macht aber nichts, wir können ja essen gehen und es dabei lernen! Ralf Hiener, Nicht-Dresdner und Gastgeber im Raskolnikoff, lädt nämlich mit seinem Team im […]

Kochsternstunden

Drei Herren und ein Perlhuhn

Das Perlhuhn Das Perlhuhn zählt: eins, zwei, drei, vier … Was zählt es wohl, das gute Tier, dort unter den dunklen Erlen? Es zählt, von Wissensdrang gejückt, (die es sowohl wie uns entzückt): die Anzahl […]

Kochsternstunden

Ich mache das, wozu ich Lust habe!

Sehr viel länger als von Pillnitz bis Meißen ist man auch nicht unterwegs, wenn man nach Lichtenstein will. Das liegt halbwegs zwischen Chemnitz und Zwickau, was sich natürlich viel weiter anhört als es dann (in […]