Kochsternstunden

…was man alles richtig machen kann

Wer im Internet nach dem Balkon Dresdens sucht, landet schnell beim Luisenhof. Aus Gründen: Die Lage an den Elbhängen des Weißen Hirschs bietet nachgeradezu grandiose (Aus-)Blicke auf die Elbe flussabwärts bis nach Dresden und in […]

Kochsternstunden

Wein zum Essen oder Essen zum Wein? Egal!

Immer wieder samstags macht’s doppelt Spaß, in Bülow’s Bistro das Kochsternstunden-Menü zu testen. Denn dann ist Frédéric Fourré anwesend, dessen Weine das diesjährige Menü begleiten. Und da der gebürtige Franzose (pardon: Pariser, natürlich!) 1998 ganz […]

Kochsternstunden

Die Nacht der kleinen Teller

Es war die Nacht der kleinen Teller. Und der vollen Gläser. Klingt nach nach einer guten Kombination? Nu! Tapas und Wein heißt die Veranstaltung, die im Rahmen der Kochsternstunden freitags als Garagenparty im Weinlager von Gräfe’s […]

News

Grünkohl, nicht Braunkohl in Dresden!

Während sich in Thüringens Landeshauptstadt Herr K. von der kleinsten im Landtag vertretenen, einer ehemals liberalen, Partei mit den Stimmen der braunen Nazis zum Häuptling wählen ließ und dies mit standesgemäß breitem Grinsen goutierte, feierten […]

Kochsternstunden

Manchmal darf es eben dekadent sein…

Eine Kochsternstunden-Gala mit Überraschungen war angekündigt – aber es gab überraschend viele Dinge, die gar nicht überraschten. Doch das war auch gut so, denn wo Mario Pattis drauf steht, sollte auch sein gastgeberischer Geist drin […]

Kochsternstunden

Kochsternstunden 2020 in Sachsen

49 Restaurants aus ganz Sachsen machen vom 7. Februar bis zum 15. März bei den diesjährigen Kochsternstunden mit. Erstmals werden sie alle in einem Heft vorgestellt: „Das macht es leichter, auch außerhalb der eigenen Essgewohnheiten […]

Kalender

Kalender 2020: Durchblicke

Den Durchblick haben ist ja immer ein lohnenswerte Sache. Mit dem Kalender 2020 ist ein Jahr Durchblick gewährt – aus gutem Grund fast immer aufs Meer, an dem man ja eh viel häufiger sein sollte. […]

Panettone
Advent

Panettone (nach Iginio Massari)

Über Panettone – korrekter: die Herstellung am eigenen Herd – geraten jahreszeitlich bedingt Horden von Hobbybäckern (m/w/d) zu Weltmeistern in der unolympischen Sportart Haare ausraufen (die eigenen). Weil das, was bei den Italienern in der […]

Advent

Als ob sie die Welt umarmen wollten

Menschen! Tiere! Sensationen! Er gilt noch und immer wieder, der alte Zirkusspruch. Beim 24. Dresdner Weihnachtszirkus gab es jetzt im mit 2.400 Menschen fassenden Grand Chapiteau eine Premiere der Superlative mit standing ovations und lang […]

Advent

Weihnachten in der Semmel

Es muss nicht immer Bratwurst sein, schon gar nicht eine industriell hergestellte. Julian Lorenz, gerade mal 21 Jahre junger Koch aus dem Erzgebirge, hat sich Gedanken gemacht – und den Gänseburger erfunden. „Die Menschen sollen […]

News

Wenn Helfen zum Genuss wird

So ist das: nach dem letzten Mal gibt es ganz oft ein allerletztes Mal. Ist aber nicht schlimm, denn wenn am 1. Februar kommenden Jahres die 5. Küchenparty im nun ehemaligen Kastenmeiers im Kurländer Palais […]

Advent

Oma wird stolz sein

Um an einen wirklich guten Stollen zu kommen, gibt es drei Wege. Der bequemste ist zweifelsohne, wenn Muttern (oder die Oma) einen gebacken hat und ihn verschenkt. Man kann ihn natürlich auch kaufen – in […]

News

Aus dem Nachlass von Olaf Böhme

Das Dresdener Kunstauktionshaus Günther veranstaltet am 4. Dezember 2019 eine Benefizauktion, in der 108 Werke aus dem Nachlass von Olaf Böhme versteigert werden. Dazu gehören neben einigen Werken von Böhme selbst unter anderem Bilder von […]

Advent

585. Striezelmarkt eröffnet

Der Regen, schien es, kam pünktlich, um den Start vom 585. Striezelmarkt (man hat das Gefühl: wie gewohnt) ins Wasser fallen zu lassen. Aber gemäß der Devise vorwärts immer, rückwärts nimmer rammelten die Dresdner (m/w/d) […]

Advent

„Es möge so sein wie immer!“

Tradition! Also zu Weihnachten – und vorher im Advent. Im Falle von Altkötzschenbroda also: höchste Winzerglühweindichte weit und breit, aber eben nicht nur das – sondern auch Kultur. Und Atmosphäre, wie sonst kaum wo. „Lichterglanz […]

News

In Sachsen was Neues – wurde ja auch Zeit

Marcus Blonkowski vom „Genuss-Atelier“ in Dresden, der „konzentrierten Genuss auf bildschönen Tellern zu sehr fairem Preis-Leistungs-Verhältnis bietet,“ kürt die internationale Gourmet-Bibel Gault&Millau in ihrer jetzt erscheinenden Deutschlandausgabe 2020 zum Aufsteiger des Jahres in Sachsen. Den […]

News

Die kleinen und die großen Sachsen

Dass die Größe von Weingütern bei der Qualität keine Rolle spielt, dürfte nirgends
 auffälliger als in Sachsen sein. Ein 2,5-Hektar-Betrieb rangiert vor einem mit 100 Hektar, dahinter ein 4,5-Hektar-Betrieb vor einem mit 60 Hektar. Qualitativ […]