Soulfood Steckrübensuppe

13. Januar 2017

Wenn’s draußen grau in grau und kalt ist (und das ist es leider häufiger als nötig!), braucht’s was für die Seele. In der Abteilung Essen bieten sich da Suppen an, am besten solche mit einem […]

S‘ Anguli e Cibudda

2. Oktober 2015

Mit Geheimrezepten ist das so eine Sache. Man verrät sie nicht – na klar: geheim halt. Aber wenn man sie gar keinem sagt, dann stirbt das Geheimnis ja aus, was auch nicht immer gut ist. […]

Teekuchen

6. September 2015

Eine alte Friesenweisheit zum Thema Backen heißt „Pfund auf Pfund“. Es gibt – das will uns der Volksmund durch das Sprüchsken sagen – nämlich eine Rezept-Grundidee‚ die nichts für Magenempfindliche ist: Man nehme, so das […]

Macht glücklich: Tarte Tatin

1. April 2013

„Macht glücklich.“ schreibt Christian Seiler zu seinem Rezept der Tarte Tatin, das aber gar nicht nur seins ist, sondern so oder so sehr ähnlich vielerorts überliefert wird. Seit ich das im Dezember vergangenen Jahres las, […]

Gazpacho

20. August 2012

Gerade das Richtige für heiße Tage: Eine Gazpacho! Die kalte Tomatensuppe gab’s nie im Grillhendl-Imperium des „Wienerwald“, folgt aber dennoch dessen Werbe-Maxime: Heute bleibt die Küche kalt! Wir gehen aber nicht in den Wienerwald, sondern […]

Festtagsessen: Tafelspitz

8. April 2012

Das Stück Salzwiesenkalb, das mein Lieblingsmetzger mir kurz vor Weihnachten schickte, hatte laut Etikett einen Namen: Ulrich. Ach nee, das war sicher nur der Hinweis, dass ich der Empfänger dieses Stückes Tafelspitz sein sollte. Zu […]

Knetwaffeln

30. November 2011

Hauchdünn und extrem schmackhaft sind Knetwaffeln („Wawaltjes“) nach der Verarbeitung des Teigs in speziellen Waffeleisen. Allerdings kann es auch passieren, dass der emsige Knetwaffelbäcker gar nicht zum Ausbacken kommt: Der Teig ist nämlich roh zumindest […]

Uromas Pfefferkuchen

20. November 2005

Uromas Pfefferkuchen schmeckt, ehrlich gesagt, kein bisschen nach Pfeffer. Das sollte nicht weiter verwundern, weil keiner drin ist! Das Original-Rezept weist übrigens eine Besonderheit auf, denn da steht eng beieinander „zwei Eier warm zerschneiden“, was […]

Das Grüne im Grauen

28. November 2002

Heute ist Thanksgiving – in Amerika für Truthähne ein so trauriger Tag wie bei uns der Martinstag für die Gänse. Wieso die deutsche Truthahnzuchtindustrie Thanksgiving noch nicht auf die Liste einzuführender Feiertage gesetzt hat, entzieht […]

Rezept Dresdner Stollen

1. November 2002

Das Rezept für Dresdner Stollen ist, wie es sich gehört, der allerhöchsten Geheimhaltung unterworfen und seit Generationen im Familienbesitz. Jede Familie und jeder Bäcker schwört darauf, das beste Rezept zu kennen, verrät nichts und lässt es […]

Karfreitags-Essen: Struwen

3. Oktober 1990

In Westfalen kennt man das Fastenessen Struwen, das es traditionell nur einmal im Jahr gibt: Karfreitag. Allerdings freuen sich viele derart auf dieses Gericht, dass es mit dem eigentlichen Fastengedanken nicht wirklich in Einklang zu […]

UA-34571839-1