Prignitz

Eine Reise durch die Zeit

Let’s do the time warp again! Riff-Raff and Magenta , Rocky Horror Picture Show Zeitreisen in Romanen oder Filmen gehen ja meist in die Zukunft. Schön, aber ungewiss. In der Prignitz, etwa gleich weit von […]

Dresden

Denk mal

Die Installation „Monument“ ist eine Kunstaktion und ein Mahnmal des syrisch-deutschen Künstlers Manaf Halbouni vor der Dresdner Frauenkirche. Vom 8. Februar bis 3. April 2017 bilden drei ausrangierte Busse hochkant eine Barrikade auf dem Dresdner […]

Sachsen

Das A und O im Erzgebirge

Mit dem Wetter ist es wie mit der Zukunft: es ist ungewiss. Vor allem das, was vor einem liegt, gerne auch weiter davor. Man kann sich, das lehrt die Erfahrung, ja auf nüschte verlassen: Winterurlaub […]

Dresden

Das Paradies im Kopf

106 Tage lag das Paradies auf Erden in Dresden vor der Haustür. Man musste nur in den Lipsiusbau gehen, der Kunsthalle unter der Zitronenpresse. Dort präsentierten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Gemäldegalerie Alte Meister nämlich Flämische […]

Advent

Wenn Robben Tango tanzen

Draußen vor dem Doppelzelt steht ein kleines Grüppchen bannerbehafteter Protestler. Sie fordern einen Zirkus ohne Tiere. Das sei, meint Weihnachtszirkus-Direktor Mario Müller-Milano, ihr gutes Recht. Aber ansonsten teilt er die Meinung der selbst ernannten Tierbefreier […]

Saale-Unstrut

Unterwegs an Saale und Unstrut

Deutschlands nördlichstes Weinanbaugebiet liegt wo? Die einen sagen so, die anderen sagen so. Einig sind sie sich: von den 13 offiziellen Weinanbaugebieten ist es sicher eins im Osten Deutschlands. Die Wikipedia behauptet, Sachsen sei es – […]

Saale-Unstrut

Ein Suchender auf dem Weg zum Erfolg

Neulich gab es ein Foto auf Facebook (jaja, das soll’s geben…), auf dem ein offensichtlich geschaffter Mann neben einer Palette von Weinkisten steht. In den Kisten waren 500 Flaschen 2014er Frühburgunder vom Weischützer Nüssenberg, die […]

Dresden

Hello Goodbye

You say yes, I say no You say stop and I say go go go, oh no You say goodbye and I say hello Hello hello I don’t know why you say goodbye, I say […]

Kultur

Die Ambivalenz von Schönheit und Verfall

Keine Wortspiele mit Namen! Sagte mein Pädagogikprofessor Jürgen Henningsen immer. Recht hat(te) er, aber was tun, wenn die Namensträger selbst damit spielen? Starke Fotos ist ja schon fast ein Markenzeichen für das, was da beeindruckend […]

Baden

Heitere Gelassenheit in Ihringen

In Ihringen trifft sich an diesem Sonntag im Oktober alles, was irgendwie mit Wein zu tun hat – auf Erzeugerseite sind das schon sehr viele, der Rest, so scheint’s, steht genießend am Straßenrand. Die Winzer […]

Baden

Der Schwerkraft folgen

Ein Weingut kann alt sein, sehr sehr alt sogar – sagen wir mal: gegründet im Jahr 1740. Aber es kann dennoch jung sein, sehr sehr jung sogar: Mit einem Team, in dem drei Anfangsdreißiger an […]

Dresden

Was mit Vögeln und Lebensfreude

Es soll ja Ausstellungseröffnungen geben, wo es von selbstgefälligen Schwadronen über die Rolle der Bedeutung unter besonderer Berücksichtigung des Egos von Künstler wie Laudator nur so wimmelt. Und dann gab’s heute die herrliche Vernissage von […]

Sachsen

Ein symbiotisches Gespann

Ausstellungseröffnungen können ja arg langweilig sein. Die Reden! Es geht aber auch anders – nicht trotz, sondern wegen der Reden! Auf Schloss Weesenstein, wo ja eh ein besonderer Geist weht, wurde selten viel gelacht bei […]

Dresden

Dancing in the street

Es gibt immer noch Menschen, die den Schaubudensommer in Dresden nicht kennen. Nicht schlimm, wenn man, sagen wir: in Köln wohnt oder in Hinterhermsdorf. Aber wenn man, sagen wir mal: als Polizist, in der Dresdner […]

Dresden

Wunderland der Unmöglichkeiten

Man wird ja wohl noch mal träumen dürfen. Von einer geschlossenen Schneedecke – nicht hoch, so zehn bis 15 Zentimeter. Aber der Schnee ist ruhig gefallen, dafür gibt es Indizien. Zum Beispiel liegt auf jeder […]

Kultur

…mit manchen Mythen aufgeräumt

Das griechische Kabinett der Götter und ihrer Freundinnen ist ja Quell unerschöpflich vieler Geschichten. Ja hei, die haben es sich aber auch gut gehen lassen, die alten Griechen! Der Chef voran – Zeus war ja […]

Sächsische Schweiz

Ein strammer Wanderschritt muss sein!

Ein bisschen Aufheiterung zwischendurch tut gut! Hans Werner Lier, der sich als „Vater des Dichter-Musiker-Malerwegs“ bezeichnet, ist ein Wanderbursch‘ mit Sendungsbewusstsein. Auf einem Schild an der Daubemühle im Liebethaler Grund lässt er uns wissen: „Ein […]

Dresden

Stahl mit Strahlkraft

Alle haben alles richtig gemacht. Angefangen bei der ganz hohen Instanz, die für das Wetter zuständig ist: Es war ein richtig lauer Sommerabend. Keine Schwüle, schon gar kein Regen. Prima. Aber auch der ganze Rest […]

Wein und Winzer

Wein und Skulpturen

Es ist noch gar nicht so lange her, da empfahl ich einem Kollegen: Nie Namenswitze oder -spielereien! Und dann gibt es eine großartige Kellerführung durch die Remstalkellerei und eine anschließende Wanderung mit Weinprobe durch die […]

Wein und Winzer

Rollende Weinprobe

Es ist bekanntlich immer alles eine Frage des Standpunkts. Als Autofahrer hinter dem gemächlich dahin tockernden Gespann aus 90 Pferden und einem Planwagen ist man auf der Skala zwischen genervt und neidisch an beiden Enden […]

Wein und Winzer

Wenn Genossen genießen

Im Ländle ist schon rein von der Wortwahl alles ein wenig anders. Die Winzer nennen sich hier Weingärtner bzw. mundartlich Wengerter – und gegärtnert wird zwar meist allein am (oft steilen) Hang, aber die Verarbeitung […]

Wein und Winzer

Auf Schatzsuche im Weinberg

Manchmal muss man antizyklisch handeln. Während am 20. März gegen halb elf viele Menschen in Deutschland himmelwärts schauten, um die Verdunklung der Sonne durch den Mond zu beobachten, erlebten wir sie zwar erhobenen Hauptes, aber […]

Wein und Winzer

Kehrwoch‘ im Wingert

Am kommenden Wochenende (11. und 12. April) laden rund 40 Winzer und Genossenschaften zum 5. Mal in das Internationale Congress Center in Dresden ein und präsentieren von 11 bis 18 Uhr im Rahmen der Verkaufsmesse […]

Dresden

Was willst Du mehr, Gast?

Die Kleinigkeiten sind es, die Klitzekleinigkeiten manchmal. Das Elements macht’s vor: Seit Herbst vergangenen Jahres mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und damit anerkanntermaßen eins der drei Dresdner Top-Restaurants, benimmt sich das Team – wie immer! Wozu auch […]

Lausitz

Koch und Vieh : Salz = Niederlage.

Neujahrsspaziergang in Finsterwalde. Die Sonne scheint. Die Straßen gäben eine prima Kulisse für historische Filme ab – für den Fall, dass die Görlitzer größenwahnsinig werden. Große Freude bereiten die Fassaden mit ihren Beschriftungen und Schildern. […]

Deutschland

Willkommen in der Zwischenzeit

Vielleicht klagt man doch mit Unrecht über die neue Zeit, daß sie Alles umzustoßen suche, ohne etwas Besseres dafür aufzustellen. Wollt Ihr denn, wenn Ihr ein Zimmer malen laßt, den Erfolg nach dem Zeitpunkte beurtheilen, […]

Deutschland

Geschmackvolle Collagen

Zehn Gänge, natürlich von der Menge abgestimmt, sollten das Warten aufs neue Jahr verkürzen helfen. Doch das kam dann doch schneller als erwartet: Zwischen Hauptgang und den zwei bis drei Desserts begrüßten die Gäste des […]

Advent

Pipi in den Augen

Na klar wissen wir, dass Musik berühren kann und auch ans Gemüt geht. Aber wenn dann bei der Sinfonia des Bach’schen Weihnachtsoratoriums die Hand der Nachbarin die des Partners sucht, um sie zu drücken, wenn in der Gruppe von […]