Italien

Abends im Al Brindisi

Die Bilder für diesen Beitrag waren auf der Plattform Ipernity gehostet und wurden dort gelöscht. Wir sind dabei, die Fotos neu einzubinden, aber das kann etwas dauern – sorry. Unser Reiseführer hatte das Restaurant Al […]

Venedig

Castello

Die Bilder für diesen Beitrag waren auf der Plattform Ipernity gehostet und wurden dort gelöscht. Wir sind dabei, die Fotos neu einzubinden, aber das kann etwas dauern – sorry. Wenn Italien wie ein Stiefel aussieht […]

Venedig

San Marco

Die Bilder für diesen Beitrag waren auf der Plattform Ipernity gehostet und wurden dort gelöscht. Wir sind dabei, die Fotos neu einzubinden, aber das kann etwas dauern – sorry. Die alte hölzerne Brücke an der Gallerie […]

Venedig

Venezianische Impressionen

Die Bilder für diesen Beitrag waren auf der Plattform Ipernity gehostet und wurden dort gelöscht. Wir sind dabei, die Fotos neu einzubinden, aber das kann etwas dauern – sorry. Rein in die 89, raus aus […]

Rom

Römische Plätze

Rom, sagt das Sprichwort, sei nicht an einem Tag gebaut worden – allerdings an einem Tag gegründet ist es schon: der Sage nach am 21. April 753 v. Chr. (Quelle:Wikipedia). Wer die Stadt nur ein […]

Italien

Römische Restaurants

Der Italiener als solcher ist ja sehr berühmt wegen seiner Lebensart, die natürlich auch mit Essen und Trinken zu tun hat und mit den Orten, wo man dies tut. Die Tasse Espresso am Morgen (am […]

Rom

Römische Verhaftungen

Die spinnen, die Römer! Sie haben offensichtlich die abstrusesten Regeln, was das Fotografieren anbelangt. Als ich im Flughafen beim Warten aufs Gepäck den Schilderwald ablichtete und schon wieder auf dem Weg zum Band war, kam […]

Äolische Inseln

Italienisch einkaufen (2)

Ermutigt durch die guten Erfahrungen unseres ersten liparischen Fischeinkaufs wagten wir uns anderntags ein zweites Mal. „Heute gehen wir aber mal in einen richtigen Fischladen, so einen für die Hausfrauen und so!“ schlug ich vor. […]

Äolische Inseln

Italienisch einkaufen (Teil 1)

So ein Urlaub will ja ordentlich vorbereitet sein – auch sprachlich. Also schnell noch einen Sprachkurs gekauft und auf den iPod geschmissen, so dass auf dem Weg zur Arbeit und beim Rückweg nach Hause das […]