Barcelona

Ein sehr schlichtes Vergnügen

29. Mai 2013

Als wir uns im Vorfeld unseres Barcelona-Besuchs so durch die Bücher und Blogs lasen, stießen wir auch auf eine Empfehlung, die gut klang – und da Claudio bei mir als zuverlässige Quelle gilt und der […]

Barcelona

Vom Schmuddel zum Chi Chi

10. Mai 2013

Früher gaben sich die Huren und die Kiffer hier die Ehre. Für Touristen war el Raval, zumindest in den dunklen Stunden des Tages, eher eine no-go-area. Doch die Zeiten ändern sich: mittlerweile gibt’s in dem […]

Barcelona

dos palillos: Tapas mit Stäbchen und Stern

5. Mai 2013

Es gäbe, hatten wir gelesen, im dos palillos ein supergünstiges Probiermenü – mittags, fünf Gänge, 22 Euro. In einem Sterne-Restaurant! Allerdings haben sie nur donnerstags, freitags und samstags mittags (von 13:30 bis 15:30 Uhr) geöffnet. […]

Barcelona

La Palmera: Viele feine Geschmäcker

9. April 2013

Das einzig Spanische in der offenen schmalen Küche sind die Schinken, die von der Decke runterbaumeln. Die Köche kommen deutlich sichtbar aus anderen Regionen der Welt – aber das macht nichts, denn das Sechs-Gang-Degustationsmenü, das […]

Barcelona

Die Ramblas bis ins Meer

7. April 2013

Zu den Dingen, die man laut Reiseführer in Barcelona machen sollte, gehört: Die Rambla entlang schlendern. So ein Blödsinn! Erstens müsste es heißen: Die Ramblas, denn las ramblas sind zwar ein Straßenzug, aber mit mehreren […]

Barcelona

Einfache Kost und prima Stimmung

5. April 2013

An die Preisgestaltung muss man sich erst mal gewöhnen, wie überhaupt an die Karte: Sie ist spanisch und katalanisch, aber spanisch redet freiwillig kaum jemand im Restaurant Sporting im Viertel Gràcia – nur bei Nachfrage […]

Barcelona

Café de L’Academia: Bratwurst und Bohnen

4. April 2013

Das gotische Viertel ist die Keimzelle von Barcelona – entsprechend kuschelig geht es zu im Barri Gòtic. Enge Gassen, kleine Geschäfte, alte Kirchen: Viel zu gucken. Essen kann man da natürlich auch ganz gut, zum […]

Barcelona

Sagrada Familia: Die gemeine Turmschnecke hinunter

1. April 2013

Hoch geht’s mit dem Fahrstuhl. „Und dann steigen Sie aus und können sich umsehen, solange Sie wollen!“ sagte die nette Frau bei der Einlasskontrolle zu einem der Türme der Sagrada Familia. Außerdem erzählt sie, dass […]

Barcelona

Sagrada Familia: Irgendwer baut hier immer

31. März 2013

Was man so weiß mit dem fundierten Achtelwissen: Die Sagrada Familia ist das Wahrzeichen von Barcelona. Scheinbar nie fertige Kirche, das Hauptwerk von Antoni Gaudí – ein Besichtigungsmuss. Die (bisher) acht eigenwillig geformten Türme sieht […]

Barcelona

Bar Mut: „Es ist verführerisch!“

29. März 2013

Es war einer dieser Tage, auf die man so lange gewartet hat, weil es einen Winter lang zu kalt war für eine kurze Rast draußen in der Sonne. Wir waren unterwegs in Barcelona, auf den […]