Advent

Wenn Robben Tango tanzen

Draußen vor dem Doppelzelt steht ein kleines Grüppchen bannerbehafteter Protestler. Sie fordern einen Zirkus ohne Tiere. Das sei, meint Weihnachtszirkus-Direktor Mario Müller-Milano, ihr gutes Recht. Aber ansonsten teilt er die Meinung der selbst ernannten Tierbefreier […]

Dresden

Ein Hauch von Karibik

Im Training müssen die Mädels vom Service eine Gesichtserkennungssoftware eingebaut bekommen haben: Sobald sie ein Gast-Gesicht sahen, lächelten sie. Auch ansonsten waren sie – angesichts der rappelvollen Örtlichkeit auf zwei Etagen – irgendwie überdurchschnittlich gut […]

Wein und Winzer

Hammel und Fleisch

Christoph Hammel ist kein Leiser. Man hört ihn schon, bevor man ihn sieht. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Lauten hört man ihm gerne zu, denn er hat ja was zu sagen, und das auch […]

Saale-Unstrut

Ein Suchender auf dem Weg zum Erfolg

Neulich gab es ein Foto auf Facebook (jaja, das soll’s geben…), auf dem ein offensichtlich geschaffter Mann neben einer Palette von Weinkisten steht. In den Kisten waren 500 Flaschen 2014er Frühburgunder vom Weischützer Nüssenberg, die […]

Dresden

…und zum Dessert wieder Sushi

Das japanische Restaurant Ogura liegt etwas versteckt im Komplex des Dresdner Hilton – aber trotz seiner Lage hält es sich bestens: Qualität setzt sich eben durch. Vor dem Restaurant verheißt ein Schild „alles hausgemachte Speisen“ […]

Dresden

Italienisch genießen in der Abendsonne

Auch ich in Arkadien! Goethe Enotria, lesen wir auf der Speisekarte des Restaurants, „ist nach Enotro, dem Prinz von Arkadien benannt. Es umfasst die heutigen Regionen Basilikata, Kampanien und Kalabrien. Enotria galt als das Land […]

Dresden

Schräg ist schön

Ach, die Weinpinte! Irgendwie ist sie immer noch nicht so recht in unserem Bewusstsein – und das liegt nicht nur an uns: Das neue Konzept, immer mal wieder jemand Neues in der Bar für drei Monate […]

Dresden

Hello Goodbye

You say yes, I say no You say stop and I say go go go, oh no You say goodbye and I say hello Hello hello I don’t know why you say goodbye, I say […]

Wein und Winzer

Kork oder Schraub, Günther Jauch?

Wenn man das Bild oben betrachtet, könnte die Bildunterschrift ja auch so lauten: Sag mal Günther, was ist das denn bei Deinen Weinen? Der eine hat Korken, der andere hat Schraubverschluss? Muss das so? So […]

Dresden

Genusswelten: Noch Luft nach oben

Der spätgeborene Nachkömmling der Taste Festivals in London, Paris und anderswo heißt Genusswelten und fand in diesem Jahr erstmals in Dresden statt. Draußen, was angesichts der hiesigen Wetterlagen ganz schön gewagt ist – aber weitgehend klappte. […]

News

Neben dem Bauch auch die Seele verwöhnen

Andernorts gibt es so etwas schon lange, aber für Dresden ist es eine Premiere: vom 10. bis zum 12. Juni finden die Genusswelten statt. Schlössernacht-Macher Mirco Meinel macht das See-Areal vom Ostrapark Dresden zum Genuss-Marktplatz, an dem 26 […]

Dresden

Trennkost beim Burgermeister

Als der geschätzte Kollege und Neustadt-Intimus Anton Launer neulich übers Soft-Opening des Burgermeister schrieb, gab es einen Kommentar: „Gibt’s auch Softeis-Burger? Ich hätte gerne einen Softeis-Burger.“ Nun gut, ganz so weit ist Diana Helbig, die Oberburgermeisterin […]

Dresden

Keine Geheim-Tipps, aber top Weine

Es gehört zu den nicht wirklich schweren Momenten im Leben, wenn es gleich zu Beginn einer Weinreise in unserem Zitzschewiger Lieblingsrestaurant Charlotte K. schon mal ein Großes Gewächs gibt. Und wenn neben dem 2013 „Rüdesheimer […]

La Palma

Fleischlastiges Essen in der Höhle

Erlebnisgastronomie kann ja so schlecht sein! Kann – muss aber nicht. Aber vielleicht ist das ja auch keine Erlebnisgastronomie, was wir da in den Kellern unterm Berg der Bodegas Tamanca erlebt haben, sondern einfach nur […]

La Palma

Mühsam hoch und genussvoll hinunter

Eine kleine Wanderung, zum Aufwärmen sozusagen, sollte es am ersten Urlaubstag sein. Okay, laut Wanderführer immerhin 500 Meter Höhenunterschied – aber auf La Palma gilt das als eher wenig. Also gut. Dass es dann am […]

Sachsen

Winzers Lieblinge

Falls es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte: 2015 war endlich mal ein Jahrgang, wo die Winzer nicht viel zu meckern hatten – zumindest die in Sachsen haben es rein wettermäßig ganz gut gehabt. Nun […]

Baden

Heitere Gelassenheit in Ihringen

In Ihringen trifft sich an diesem Sonntag im Oktober alles, was irgendwie mit Wein zu tun hat – auf Erzeugerseite sind das schon sehr viele, der Rest, so scheint’s, steht genießend am Straßenrand. Die Winzer […]

Baden

Der Schwerkraft folgen

Ein Weingut kann alt sein, sehr sehr alt sogar – sagen wir mal: gegründet im Jahr 1740. Aber es kann dennoch jung sein, sehr sehr jung sogar: Mit einem Team, in dem drei Anfangsdreißiger an […]

Besenwirtschaft

Weinprobe im offenen Hof

Wenn Ostern so früh ist wie in diesem Jahr, kann es ja im Elbtal noch bannig kalt sein. Kann – muss aber nicht. „Als ich heute morgen raussah, war noch alles weiß vom Rauhreif!“ sagte […]

Kochsternstunden

Abschlussabend mit klassischem Menü

Alles neu macht der März! Zumindest in Radebeul, wo in Hotel und Restaurant der Villa Sorgenfrei kräftig umgebaut wird, wo das Restaurant unter neuem Namen auftritt (Atelier Sanssouci) und einen neuen Chefkoch hat – aber […]

Dresden

Gas geben vor dem Umzug

Mal eben spontan vorbeigehen und – vielleicht sogar im größeren Freundeskreis – einen freien Tisch erwischen wollen: das war schwer in diesen Tagen in der Brasserie Ehrlich. „Wir sind ausgebucht bis zum Gründonnerstag!“ hatte uns […]

Dresden

Das Rundum-Vergnügen

Wie der Zufall es so wollte: Am Nachmittag hatten die Kolleginnen im Gespräch ein plastisches Vorurteilsbild gezeichnet. Bülow? Das sei doch dieses vornehme Dingenskirchen, wo alles so steif zugeht und die Stühle untern Hintern geschoben würden, wo […]

Kochsternstunden

Verwöhnen auf hohem Niveau

Das Erbgericht, Haus Nr. 61. 1534 erste urkundliche Erwähnung. So kann man es draußen auf einem Schild lesen, dem wir auch etwas vom besonderen Privileg der Schankberechtigung entnehmen können. Lange her. Was nicht auf dem […]

Dresden

Freudiges Augenverleiern

Die Kartoffeln waren gut. Klingt lapidar, ist aber wichtig – denn es kann ein Leben ohne Kartoffeln geben, aber keins mit schlechten. Wenn dann aber die Kartoffeln zwar wichtige, aber nicht hauptsächliche Zutat im viergängigen […]

Kochsternstunden

Schwelgen in der Gourmandie

Auf sein eigenes Restaurant warten wir ja immer noch – aber lieber gut und klug gesucht als übereilt daneben gegriffen. Und wirklich rar macht sich Mario Pattis ja auch so nicht – hin und wieder […]

Dresden

Mal ab und zu was wagen!

Der Ruf von Restaurants in Hotels ist oft nicht so arg gut. Einerseits. Andererseits gibt es in einigen Hotels die besten Restaurants der Republik überhaupt. Das Canaletto im Dresdner Bellevue gehört seit einigen Jahren zuverlässig […]

Kochsternstunden

Hier isst der Wirt noch selber

Was machen Gastwirte, wenn sich jemand zu einem Abend anmeldet – und dann nicht kommt oder, in der sarkastisch gesagt: höflicheren Variante, zwei Minuten vor Beginn absagt? Sie ärgern sich. Sie hatten Tische gedeckt, sie […]

Dresden

Das Essen zum Wein…

Die Idee klingt lustig: Weil sich in der bean&beluga Weinbar alles um Wein dreht, bieten sie dort ein „Weinmenü“ mit „kulinarischer Begleitung“ an. Pfiffig – aber dann leider schon in der Papierform im Heft der […]

Dresden

Genuss im Zwinger

Die Lage ist einzigartig: Mitten im Zwinger. Mit Blick ins Nymphenbad auf der einen und das Zwinger-Geviert auf der anderen Seite – wenn es denn draußen hell wäre. Ist es aber im Februar nach 19 […]