News

Jubiläum: Zehnte Schlössernacht

Open Air in Dresden? Das hat was von Krimi. Die Macher der Schlössernacht, die dieses Jahr am 21. Juli zum zehnten Mal stattfindet, können ein Lied davon singen. Mirko Meinel, der die Schlössernacht erfunden hat, […]

Kultur

Eine Liebeserklärung an das Leben

Ohne Wein wäre dieses Leben tragisch Ohne Wein und ohne die Musik Wenzel, Weinlied Vor etwa einem Jahr waren wir im Garten der Saite, um dort den 19. Geburtstag des ersten zertifizierten Biorestaurants in Dresden […]

Emilia Romagna

Marinierter Aal als Spezialität der Gegend

Das Ristorante Il Bettolino liegt strategisch günstig im Erholungsgebiet der Valli di Comacchio: nicht weit von der Stadt, direkt am Ausgangspunkt für Fahrradtouren zu den Salinen (die sieben Kilometer kann man auch wandern – geht zügig, […]

Württemberg

Den passenden Wein zum Ess-Genuss

Eigentlich hätte Burkhard Schork ja Pfarrer werden sollen – was bei der ihm eigenen Rhetorik sicher keine schlechte Wahl gewesen wäre. Aber aus der elterlichen Idee wurde nichts, weil der Bub‘ zwar gerne und gut […]

Baden

Traubenannahme mitten in der Stadt

Wenn es um die Sprache geht, muss man ja immer aufpassen. Im Süden der Republik kommen allerdings noch ein paar Hindernisse hinzu: Steckt hinter dem Begriff Magische Säule der Hinweis auf eine vielleicht schmackhafte oder […]

News

BW Classics: Sieben Sachsen mit an Bord

Selbstverständlich ist es ja nicht, wenn auf einer Weinmesse mit Winzern aus Baden und Württemberg plötzlich auch sächsische Weinbaubetriebe vertreten sind. Aber nachdem im vergangenen Jahr ein gemeinsames Seminar der drei amtierenden Weinköniginnen aus Baden, […]

Wanderung (mit GPS)

Durch die Avakas-Schlucht

Die zweisprachig griechisch-englische Warnung der Forstbehörde am Eingang der Avakas-Schlucht bezog sich ausschließlich auf fallende Felsen und bei Regen möglicherweise plötzlich ansteigende Wasserhöhe. Von Bäumen, die sich durch launigen Wachstum plötzlich über den Weg biegen […]

News

Merlin und die Sternstunden der Menschheit

Rainer König kann ja Dinge sagen, ohne jemals den Mund aufzumachen. Kopfkino auszulösen ist sein Ding, und so kann er auch, als ungewöhnlicher Auftakt einer Pressekonferenz, eine zwanzig Jahre zurück reichende Assoziationskette auslösen, zurück bis […]

Zypern

Essensmarathon mit vier Buchstaben

Eine Spezialität in den Restaurants Zyperns heißt Mezé. Eigentlich sind sie fester Bestandteil der Vorliebe der Zyprioten, in großen Gruppen gemeinsam zu essen. Da kommen dann teller- und schüsselweise Gerichte auf die Mitte des Tisches, […]

Dresden

Kochsternstunden-Boat 2018

Das Kochsternstunden-Boat 2018 ist unser Zwölf-Gang-Lieblingsmenü, zusammengestellt nach Besuchen in nicht allen, aber in immerhin 26 Restaurants – wobei boat ein Akronym ist und für best of all tested steht. Wir haben bei der Wahl […]

Kochsternstunden

Konzentration auf das Wesentliche

So ein Essen im Michelin-besternten Restaurant ist zwar meist ein Vergnügen, aber selten ein Schnäppchen. Weswegen es immer ein guter Rat (und längst schon kein Geheimtipp mehr!) ist, ins jeweilige Zweitrestaurant des Hauses zu gehen, […]

Allgemein

Schampus geht eigentlich immer…

Popcorn! Nicht geworfen, nicht aus der knitternden Tüte im Kino genascht, sondern auf der Spitze des Grußes aus der Küche platziert, der auf dem Silbernen Löffel serviert wurde, zusammen mit dem dazugehörenden Begrüßungsdrink Apfeldiebs Atelier […]

Kochsternstunden

Den Geschmack Süditaliens genießen

Eigentlich schade, dass die von Dresdnern so gern besuchten Italiener so zurückhaltend beim Kochsternstunden-Wettbewerb mitmachen – und schön, dass mit dem Enotria da Miri einer nun schon zum zweiten Mal dabei ist, zu dem man […]

Kochsternstunden

Kombi von Texturen und Geschmäckern

Das Genusswerk in Pirna gibt es seit 2011. Inmitten der Altstadt mit all seinem Canaletto-Charme fällt das Restaurant durch zurückhaltende Moderne auf und leuchtet als eins der wenigen auch an einem Sonntag Abend heimelig (und […]

Kochsternstunden

Geschmacklich wie optisch deutlich Farbe bekannt

Wie eine Klassenfahrt zum Sieger sah’s aus, als an diesem Samstag die Kochsternstunden-Initiatoren Clemens Lutz und Marlen Buder zum Offenen Tisch beim Vorjahressieger des Wettbewerbs ins Schönburger Palais nach Lichtenstein bei Chemnitz gebeten hatten: eine […]

Kochsternstunden

Kreativ und voller Geschmack

Selbstverständlich ist es ja nicht, dass ein Sterne-Restaurant bei einem Wettbewerb wie den Kochsternstunden mitmacht – aber das Elements war vor und nach der Besternung durch den Guide Michelin vor vier Jahren immer wieder mal […]

Kochsternstunden

Decollagiert und auf den Punkt

Manchmal kann es ja auch ganz gut sein, nicht mit dem großen Freundeskreis der Kochsternstunden-Genießer unterwegs zu sein – denn so unterhaltsam die offenen Tische auch sind: sie dominieren dann natürlich an dem Abend das […]

Kochsternstunden

Experimentierfreudige Küche

Das Syndeo ist ein typisches Hotelrestaurant – mit der Mehrfachfunktion von Frühstück, Mittag und Abendessen. Man sitzt (mit ein wenig Glück) am Fenster überm Pleißemühlgraben und mit Blick auf die Thomaskirche: That’s Leipzig. Und so […]

Kochsternstunden

Abendbrot

Im Alphabet einfacher kulinarischer Begriffe, die man der deutschen Sprache nicht mächtigen Besuchern gerne beibringen möchte, steht das Abendbrot ganz vorne. Es ist so einfach wie komplex, es ist grundehrlich und, wenn es denn wie […]

Rezension

Ausgezeichnete Bücher

Die 52. Internationale Tourismus-Börse (ITB) Berlin vom 7. bis 11. März 2018, die weltweit größte Reisemesse, wird in den 26 Hallen unter dem Berliner Funkturm rund 10.000 ausstellende Unternehmen und Organisationen aus über 180 Ländern […]

Kochsternstunden

Ein klares Bekenntnis zu Wintergemüsen

„Die Butter“, sagte Simona Görner, die uns an diesem Abend im e-Vitrum als Gastgeberin vorzüglich bediente, „die Butter hat der Koch heute morgen selbst hergestellt!“ Unsere erstaunten Blicke und die etwas überflüssige Frage: „Echt?“ (warum […]

Kochsternstunden

Kontinuität in Küche und Service

Im Sommer ist das Schloss Eckberg ja einer der bezauberndsten Plätze von Dresden, um bei entsprechendem Wetter draußen genussvoll zu speisen. Nun aber ist Winter – aber das Schloss verströmt auch in der kalten Jahreszeit […]

Kochsternstunden

Das passende Essen zu Weinen der Region

Die Gourmetage in der Leipziger Mädlerpassage ist ein Fachhandel für die schönen Dinge des Genusslebens. Feinste Lebensmittel, Weine, Spirituosen – das schreit ja nachgeradezu zu einem Abend im Schlemmerland. Solche Abende gibt es regelmäßig, nun erstmals […]

Kochsternstunden

Steaks vom teuflisch heißen Grill

„Also eines weiß ich: Am 14. Februar werde ich garantiert nicht essen gehen“, schrieb neulich der Kollege Wolfgang Faßbender – und er geht, weil hauptberuflich Gastrokritiker, eigentlich täglich essen. Mindestens. Und während ich mich noch am […]

Kochsternstunden

Ein Essen rund um den Tanz

Ungewöhnliche Namen bei Restaurants gibt es ja nicht so häufig wie beispielsweise bei Friseuren oder Nagelstudios. Als aber im Sommer vergangenen Jahres auf der Wittenberger-/Ecke Bergmannstraße nach einiger Zeit des Leerstands wieder ein Restaurant eröffnete, […]

Kochsternstunden

Das PopUp-Restaurant mit Musik

Ach Dresden, Du kannst es gut haben! Da gibt es, nur so zum Beispiel, in der Dresdner Neustadt eine Gaststätte, in der man ganz old style beim Essen (genauer: zwischen den Gängen) eine musikalische Horizonterweiterung […]

Kochsternstunden

Ein Abend für den Speichelfluss

Dana Peter: … wenn mir deine streng subjektive Kritik nicht gefällt, dann … schreib ich eine eigene! Ulrich van Stipriaan: Das wäre eh mal lustig, „gegeneinander“ zu schreiben. Wobei unser Geschmack wahrscheinlich zu ähnlich ist… […]

Kochsternstunden

Es gab Trüffel mit was drunter…

Bei den Kochsternstunden, diesem winterlichen Verein zur Förderung des Bauchtums, sind wir es ja gewohnt viel zu essen. Und das meistens auch noch am Abend! Da fällt im diesjährigen Angebot ein Restaurant auf: im Lenz […]