News

Ein Abend ganz in Weiß

Neu ist die Idee von einem Dîner en blanc ja nicht wirklich – jedenfalls nicht für die Welt: in Paris, wo die Idee zu einem Essen mit nur weiß gekleideten Leuten an einem öffentlichen Platz […]

Kultur

Der gezähmte Sprayer

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge kann einen ja ganz schön sinnlich angucken. Und weil sie nur ein Gemälde ist, kann man ja mal ganz direkt und interessiert zurückschau’n, ohne gleich in zeitgemäße Diskussionen zu geraten. […]

News

Die große Sommer-Weinprobe

Natürlich könnte man jetzt so einfach dahinschreiben: Nina Oberhofer hat einen in der Krone. Aber das wäre grob fahrlässig und würde es auch nicht ganz genau treffen. Denn die pfälzische Weinprinzessin 2017/18 hat fünf in […]

Dresden

Großes Lob an Oma Paula – und Marcus Langer…

Etwas über zehn Jahre mussten ins Land ziehen, bis sich oben auf dem Weißen Hirsch endlich ein richtiges Zweitrestaurant zusätzlich zum (von Anfang an!) mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten und entsprechend hohen Einstufungen versehenen Gourmetrestaurant bean&beluga […]

News

Jubiläum: Zehnte Schlössernacht

Open Air in Dresden? Das hat was von Krimi. Die Macher der Schlössernacht, die dieses Jahr am 21. Juli zum zehnten Mal stattfindet, können ein Lied davon singen. Mirko Meinel, der die Schlössernacht erfunden hat, […]

Kultur

Eine Liebeserklärung an das Leben

Ohne Wein wäre dieses Leben tragisch Ohne Wein und ohne die Musik Wenzel, Weinlied Vor etwa einem Jahr waren wir im Garten der Saite, um dort den 19. Geburtstag des ersten zertifizierten Biorestaurants in Dresden […]

News

Merlin und die Sternstunden der Menschheit

Rainer König kann ja Dinge sagen, ohne jemals den Mund aufzumachen. Kopfkino auszulösen ist sein Ding, und so kann er auch, als ungewöhnlicher Auftakt einer Pressekonferenz, eine zwanzig Jahre zurück reichende Assoziationskette auslösen, zurück bis […]

Dresden

24 Stunden Dresden – mal anders

Gast in der eigenen Stadt zu sein, kann den Horizont gehörig erweitern. Deswegen fanden wir es eine lustige Idee, an einer Pressereise nach Dresden teilzunehmen, zu der das Team vom Panometer Dresden eingeladen hatte. Das […]

Dresden

Kochsternstunden-Boat 2018

Das Kochsternstunden-Boat 2018 ist unser Zwölf-Gang-Lieblingsmenü, zusammengestellt nach Besuchen in nicht allen, aber in immerhin 26 Restaurants – wobei boat ein Akronym ist und für best of all tested steht. Wir haben bei der Wahl […]

Kochsternstunden

Konzentration auf das Wesentliche

So ein Essen im Michelin-besternten Restaurant ist zwar meist ein Vergnügen, aber selten ein Schnäppchen. Weswegen es immer ein guter Rat (und längst schon kein Geheimtipp mehr!) ist, ins jeweilige Zweitrestaurant des Hauses zu gehen, […]

Allgemein

Schampus geht eigentlich immer…

Popcorn! Nicht geworfen, nicht aus der knitternden Tüte im Kino genascht, sondern auf der Spitze des Grußes aus der Küche platziert, der auf dem Silbernen Löffel serviert wurde, zusammen mit dem dazugehörenden Begrüßungsdrink Apfeldiebs Atelier […]

Kochsternstunden

Den Geschmack Süditaliens genießen

Eigentlich schade, dass die von Dresdnern so gern besuchten Italiener so zurückhaltend beim Kochsternstunden-Wettbewerb mitmachen – und schön, dass mit dem Enotria da Miri einer nun schon zum zweiten Mal dabei ist, zu dem man […]

Kochsternstunden

Kreativ und voller Geschmack

Selbstverständlich ist es ja nicht, dass ein Sterne-Restaurant bei einem Wettbewerb wie den Kochsternstunden mitmacht – aber das Elements war vor und nach der Besternung durch den Guide Michelin vor vier Jahren immer wieder mal […]

Kochsternstunden

Decollagiert und auf den Punkt

Manchmal kann es ja auch ganz gut sein, nicht mit dem großen Freundeskreis der Kochsternstunden-Genießer unterwegs zu sein – denn so unterhaltsam die offenen Tische auch sind: sie dominieren dann natürlich an dem Abend das […]

Kochsternstunden

Abendbrot

Im Alphabet einfacher kulinarischer Begriffe, die man der deutschen Sprache nicht mächtigen Besuchern gerne beibringen möchte, steht das Abendbrot ganz vorne. Es ist so einfach wie komplex, es ist grundehrlich und, wenn es denn wie […]

Kochsternstunden

Ein klares Bekenntnis zu Wintergemüsen

„Die Butter“, sagte Simona Görner, die uns an diesem Abend im e-Vitrum als Gastgeberin vorzüglich bediente, „die Butter hat der Koch heute morgen selbst hergestellt!“ Unsere erstaunten Blicke und die etwas überflüssige Frage: „Echt?“ (warum […]

Kochsternstunden

Kontinuität in Küche und Service

Im Sommer ist das Schloss Eckberg ja einer der bezauberndsten Plätze von Dresden, um bei entsprechendem Wetter draußen genussvoll zu speisen. Nun aber ist Winter – aber das Schloss verströmt auch in der kalten Jahreszeit […]

Kochsternstunden

Ein Essen rund um den Tanz

Ungewöhnliche Namen bei Restaurants gibt es ja nicht so häufig wie beispielsweise bei Friseuren oder Nagelstudios. Als aber im Sommer vergangenen Jahres auf der Wittenberger-/Ecke Bergmannstraße nach einiger Zeit des Leerstands wieder ein Restaurant eröffnete, […]

Kochsternstunden

Das PopUp-Restaurant mit Musik

Ach Dresden, Du kannst es gut haben! Da gibt es, nur so zum Beispiel, in der Dresdner Neustadt eine Gaststätte, in der man ganz old style beim Essen (genauer: zwischen den Gängen) eine musikalische Horizonterweiterung […]

Kochsternstunden

Ein Abend für den Speichelfluss

Dana Peter: … wenn mir deine streng subjektive Kritik nicht gefällt, dann … schreib ich eine eigene! Ulrich van Stipriaan: Das wäre eh mal lustig, „gegeneinander“ zu schreiben. Wobei unser Geschmack wahrscheinlich zu ähnlich ist… […]

News

Den Abwasch machen die anderen…

Wer mitmacht, hat schon gewonnen. Denn bei der neuen Mitkochshow, mit der Gerd Kastenmeier ab April im Dresden-Fernsehen zu sehen sein wird, sollen pro Sendung zwei Hobbyköche (oder natürlich auch -köchinnen) gegeneinander antreten – und […]

Kultur

Mit Talent und Tusche

Die Bilder an den Wänden des Kastenmeiers haben ihren Preis – vierstellig sind sie alle, und meistens steht auch eine vier am Anfang. Das ist gut so – denn die Bilder sollen verkauft werden auch […]

Kultur

Geschichtslektion und Modeschau

Nein, das ist nicht ein direkter Vorgänger der Jungs von The First Order, auch wenn die Optik der Star-Wars-Truppe zumindest gut abgeguckt und lediglich ein wenig modernistisch weiterentwickelt zu sein schein. Nein, das ist der Harnisch […]

Kultur

Subtile Geschichten in schwarz-weiß

Es gibt Ausstellungen, die man sich freiwillig nicht unbedingt ansieht. Nicht etwa, weil sie schlecht sind – sondern weil sie außerhalb der gängigen Ausstellungsorte stattfinden. Die beiden Bilderzyklen, die der Dresdner Fotograf Günter Starke jetzt […]

Dresden

Bürgerlich-schlicht beim Sternekoch

Dieter Maiwert war am Tegernsee ein Begriff, sein Restaurant drei Jahre lang mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden. Dennoch lief’s geschäftlich nicht rund genug, dem Münchner Merkur sagte Maiwert in einem Interview: „Am Tegernsee ist es […]

Wein und Winzer

Große Weine von kleinen Flächen

Manchmal ist das Internet lustig. Beispielsweise zeigt Google Maps inmitten der Weinberge von Wachwitz eine Tankstelle an, wenn man die genaue Lage der Parzellen von Alexandre Dupont de Ligonnès sucht. Total falsch? Oder sind da […]

Advent

Nummernrevue mit Weihnachtsmenue

So ist das im Show-Biz: die einen haben große Augen, die anderen große Ohren. Und beides kann man großartig einsetzen, wenn man in einer Dinnershow auftritt! Der mit den großen Augen ist eindeutig Matthias Kranert, […]

News

Der Pate treibt es mexikanisch

Die Mafia kehrt zurück: Ab 1. Dezember gibt es im Erlwein-Capitol im Ostrapark die siebte Folge der erfolgreichen Dinnershow Mafia Mia mit dem Paten, seinen Handlangern Schlicht & Kümmerling und den Musikern der „Firebirds“. Dieses […]

Dresden

Und mit dem Ei kamen die Trüffel

Um Trüffel wird ja manchmal ein nicht nachvollziehbares Bohei gemacht – je größer der Lärm, desto enttäuschender oft das Ergebnis. Schlimmstenfalls schmeckt’s – nach nichts. Es geht aber auch anders, und wie immer ist das […]

Dresden

Geschichten ums Rad

Man müsse das Rad ja nicht zweimal erfinden, sagt man gerne beim Rückgriff auf Bewährtes. Aber wenn man dann mal nachhakt, wann das Rad erfunden wurde, wird’s eng: Offensichtlich ist es mehrfach erfunden, irgendwann vor […]