Allgemein

Weine in ihrem natürlichen Habitat

Offensichtlich haben sie Spaß, die drei Weinhoheiten aus Baden (Badische Weinkönigin Miriam Kaltenbach, links), Württemberg (Weinprinzessin Ellen Volzer, Mitte) und Sachsen (Weinkönigin Lisa Leinemann). Gemeinsam probierten sie roten, rosé und weißen Wein aus Baden und […]

Kochsternstunden

Immer wieder samstags…

Thomas Adam & Jenny Veit laden ein! Das ist, für die normalen Verhältnisse eines Hotel-Restaurants, ja mal eine Ansage! Jeden Samstag während der Kochsternstunden gab es im Atrium des Canaletto ein spezielles Menü in fünf […]

Kochsternstunden

Vesper mit qualitativ hochwertigen Produkten

Runterkommen. Die Hektik hinter sich lassen. Entspannen. Genießen. Zwanglos. Mit Freunden. Und solchen, die es werden könnten. Das Wohnzimmer von Familie Hiener, früher einmal Eisengießerei und deswegen mit sehr großzügigem Kamin ausgestattet, hat seine private Unschuld […]

Kochsternstunden

Ein herausfordernder Stadtspaziergang

Laufschuhe waren nicht nötig, Durchhaltevermögen allerdings schon. Abstürze waren nicht auszuschließen, aber wenn ich es richtig sehe, ist keiner abgestürzt, und auch die anderen vom Wort keiner nicht erfassten Geschlechter haben es augenscheinlich alle gut […]

Kochsternstunden

Genuss in der Zeitenströmung

Wir fremdelten ja manchmal ein wenig miteinander, das Elements und ich. Aber wir werden ja alle älter und reifer – und so könnte nach dieser Phase ja auch mal eine neue kommen. Anlass zu dieser […]

Kochsternstunden

Botschafter der französischen Küche

Der kleine Frank ist ja mittlerweile gar nicht mehr so klein: seit etwas über 15 Jahren gibt es das Lokal in der Bürgerstraße im Dresdner Stadtteil Pieschen nun schon als dezidiert französisches Restaurant, weswegen es […]

Kochsternstunden

Cocktails zum Menü im VEN

Dass es zum Essen eine gezielte Getränkebegleitung gibt, ist – zumindest bei Restaurants mit einem mehrgängigen Menü – mittlerweile ja nicht ungewöhnlich. Meist ist es Wein, neulich war’s Champagner, manchmal ist die alkoholfreie Begleitung abwechslungsreicher […]

Kochsternstunden

Überraschungen in Ullersdorf

Berührungsängste bei Restaurants – gibt’s sowas? Auf jeden Fall. Die guten (und meist ja auch teueren) Hotels müssen schon was tun, um Stadtgäste zu gewinnen. Und Restaurants auf Golfplätzen? Sind die nicht was nur für […]

Kochsternstunden

12 Gänge im Wohnzimmer der Köchin

Was ein Popup-Restaurant ist, haben wir ja schon gelernt. Aber so lange das in irgendwelchen Event-Locations oder Gaststätten aufploppt, ist es ja nicht wirklich richtig cool. Verena Leister, die seit 2017 immer mal wieder hier […]

Kochsternstunden

Sachsenpower in der Weinzentrale

Sachsenpower mit dem Genuss-Atelier und Weinen von Klaus Zimmerling, Martin Schwarz und Matthias Schuh hatte Jens Pietzonka den Abend in der Weinzentrale genannt, und das war wahrlich keine Untertreibung. Laut Gault Millau 2019 ist Marcus […]

Kochsternstunden

Geschmacksbomben im e-Vitrum

Der berühmte Gruß aus der Küche, das Amuse-Gueule (Gaumenfreude) oder Amuse-Bouche (Mundfreude) ist ja nicht selten der erste kleine Schritt in die richtige Richtung – und häufig in seiner Komplexität und Geschmacksfülle mit einer der […]

Kochsternstunden

Bunte-Bete-Vielfalt und glückliches Entlein

„Beim diesjährigen Menü kommen ALLE Produkte aus Sachsen.“ So steht’s im Programmheft der Kochsternstunden bei Schmidt’s Restaurant. Anstrengen musste sich das Team des Restaurants auf dem ursprünglichen Gelände der Deutschen Werkstätten Hellerau bei der Umsetzung […]

Kochsternstunden

Viele Geschmäcker auf einem Teller

Eigentlich müsste man ja nur wegen Schloss Eckberg die Kochsternstunden in den Sommer verlegen – weil man da dann draußen sitzen und das Essen an einem lauschigen Abend oberhalb der Elbe im zauberhaften Garten doppelt […]

Kochsternstunden

Ein wenig im Luxus schwelgen

Mit einem Galadinner in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen begann am Freitag die elfte Kochsternstunden-Saison (149 € inkl. 5,- € Spende an die HOPE Cape Town Stiftung). Mario Pattis und Henrik Groß hatten mit ihrem […]

Kalender

Frauenkirche, Dresden

Die Dresdner Frauenkirche ist eine lutherische Kirche mit einer der größten Kuppeln Europas. Sie wurde im 18. Jahrhundert erbaut, im Zweiten Weltkrieg bei den Bombenangriffen von Dresden zerstört (sie brannte nach dem Bombenanschlag von Dresden […]

Advent

Sensationen unterm Zirkuszelt

Dresden ist Zirkusstadt – gefühlt schon immer, seit 23 Jahren zur Weihnachtszeit aber ganz besonders: da gastiert der Dresdner Weihnachtszirkus in der Stadt. Mittlerweile im großen Zelt, dem Grand Chapiteau, mit Platz für 2.400 Besucher*innen. […]

Advent

Gesang und Akrobatik zur Entenkeule

Wie lange mag es wohl dauern, bis das Publikum auftaut? Bis es wirklich begeistert ist? Wir testeten es! Unsere Testumgebung: die Premiere der Palais Revue. Die Probanden: das Publikum im Festsaal des Kurländer Palais. Der Versuchsverlauf: die […]

News

Ohne viel Worte: Aus für Pantomimen

Viel zu sagen haben Pantomimen ja rein definitionsmäßig nicht. Aber so haben sie es nicht gemeint: das 35. Internationale PantomimeTheaterFestival Dresden wird zum letzten Mal von Ralf Herzog und dem Mimenstudio Dresden e.V. organisiert. Außerdem […]

Restaurants Dresden

Alles schlotzig und cremig

Eigentlich ist die Weinzentrale von Jens Pietzonka ja eine Tankstelle für Große Gewächse und andere Qualitätsgranaten unter der Hauptüberschrift Wein. Dazu gibt es für die, die es wollen, Schmakazien, wie die begleitenden kleinen Gerichte in […]

Restaurants Dresden

Auf der Suche nach dem Besten im Einfachen

Bei den Dresdner Kochsternstunden – und damit den hiesigen Genussessern – ist Sebastian Probst quasi auf Sieg programmiert: Die Rosenschänke bei Kreischa führte er seit 2012 immer aufs Siegertreppchen, und beim diesjährigen Wettbewerb trat er […]

Kultur

Verdamp lang her

Wir werden ja alle älter, da tut ein wenig sitzen vielleicht ganz gut. Aber bei Wolfgang Niedecken (Jahrgang 1951) und seiner Band BAP (Jahrgang 1977) weiß man dann ja meist nicht, wohin mit all den […]

Restaurants Dresden

Erinnerungsgeschmäcker und ein wenig Zauber

Brunch – die ursprünglich wohl britische Zusammenführung von BReakfast und LUNCH –ist ja vor allen an Sonntagen ein Ausgehvergnügen, wobei manche Gäste da was missverstehen und aus den deutschen Übersetzungen FRühstück und mittagESSEN mit der […]

düt und dat

Auf den zweiten Blick

Ich bin ein Republikflüchtling. Nur in die falsche Richtung: von West nach Ost. Aber zum richtigen Zeitpunkt: Seit über zwei Jahren erlebe ich den deutschen Osten, den viele nichtsahnend-vorurteilsbeladen gerne den „wilden“ nennen, live. Den […]

Restaurants Dresden

Das Flanksteak zum Bier

Craft Bier ist in aller Munde – wie schön sich das schreibt, weil ja so doppeldeutig: die Leute trinken das handwerklich gemachte Bier immer lieber – und noch häufiger reden sie drüber. Craft beer ist […]

Dresden

bssss

bssss. Ich wollte ja schon immer einen Beitrag mit bssss beginnen – jenem mit entschuldigendem Schulterzucken und unnachahmlichem Dackelblick geäußerten Laut nach vielleicht etwas zu viel alkoholischer Getränke. bssss. Kommt besonders gut, wenn man eigentlich […]

News

Kastenmeiers zieht ins Taschenbergpalais

Das berühmte Dresdner Fischrestaurant Kastenmeiers, vom Feinschmecker-Magazin als das beste in Ostdeutschland ausgezeichnet, zieht im Frühsommer 2019 ins Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden. Das derzeitige Fine Dining Restaurant Intermezzo wird grundlegend renoviert. Nach Abschluss der Umbauarbeiten wird das Restaurant Kastenmeiers […]

News

Ein Abend ganz in Weiß

Neu ist die Idee von einem Dîner en blanc ja nicht wirklich – jedenfalls nicht für die Welt: in Paris, wo die Idee zu einem Essen mit nur weiß gekleideten Leuten an einem öffentlichen Platz […]

Kultur

Der gezähmte Sprayer

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge kann einen ja ganz schön sinnlich angucken. Und weil sie nur ein Gemälde ist, kann man ja mal ganz direkt und interessiert zurückschau’n, ohne gleich in zeitgemäße Diskussionen zu geraten. […]