Spieglein, Spieglein an der Wand…

17. November 2012

Die Frage nach den Besten wird ja immer gerne wieder gestellt. Befragt man die Betroffenen, sehen sie sich selbst eher oben als unten, lesen oder hören sie dann die Wahrheit, sind sie oft enttäuscht. „Tja, […]

Es geht eine Flasche auf Reisen…

5. April 2010

Wenn der Görlitzer (und selbstredend auch die Görlitzerin) einmal hoch hinaus will, treibt es ihn (respektive sie) auf die Landeskrone. Das ist, lese ich, der Hausberg von Görlitz. Das Prädikat ist indes leicht verdient, denn […]

Fein essen in den Görlitzer Höfen

4. April 2010

In Görlitz gibt es viel zu entdecken – vor allem hinter den mittlerweile großflächig fein rausgeputzten Fassaden. Am Untermarkt gibt es beispielsweise den berühmten Flüsterbogen, an dem die Leute die komischsten Verrenkungen machen, um sich […]

Wenn der Koch überarbeitet ist…

7. September 2009

Görlitz ist nicht nur die östlichste Stadt Deutschlands, sie ist auch eine im touristischen Aufschwung. Als Folge davon haben auch Restaurants eine Chance, die allein von und mit den Einheimischen nicht leben könnten. Die Frage […]

Görlitzer Gourmet-Geheimnisse

3. Oktober 2006

Die Diskussion, wann ein Essen nicht nur lecker sei, sondern auch das Etikett “Feinschmecker schlecken sich das Maul” bekommt, ist nicht enden wollend und wird immer wieder gerne gestartet. Sie ist fruchtbar und sinnlos zugleich […]

Morbider Charme in Deutschlands östlichster Stadt

5. August 2005

Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands – und eine Stadt, die wie kaum eine andere im Wandel ist. Aus mausgrauen herunter gekommenen Häusern werden wieder ansehnliche Schmuckstücke – allerdings oft für den hohen Preis, dass sich […]

UA-34571839-1