Advent

Pipi in den Augen

15. Dezember 2014

Na klar wissen wir, dass Musik berühren kann und auch ans Gemüt geht. Aber wenn dann bei der Sinfonia des Bach’schen Weihnachtsoratoriums die Hand der Nachbarin die des Partners sucht, um sie zu drücken, wenn in der Gruppe von […]

Deutschland

Alles eine Frage der Philosophie

24. Februar 2014

Das Weingut Jean Stodden in Rech an der Ahr ist klein: 6,5 ha. Aber es gehört zu den ganz Großen, ist (seit 2005) Mitglied beim VDP, heimst Preise und Anerkennungen ein. Stodden nennt sich plakativ […]

Deutschland

Der Weinberg lebt!

18. Juli 2013

Zwei Weingüter, eine Liebe – was mag das geben? Ungefähr genausoviel wie ein Weingut und zwei Winzer: Das ergibt heftige Reibung. Aber (die Liebe!) solche, die fruchtbar ist. Und nein, es ist jetzt nicht von […]

Deutschland

Wenn das Staunen kein Ende nimmt…

17. April 2013

Es ist ja nicht gerade praktisch, wenn einem beim Essen oder Trinken eines wirklich guten Weins der Mund offen steht – aber das kann passieren, wenn exquisiter Wein auf exzellentes Essen trifft. Der Vernunft folgend schließt […]

Deutschland

Lall und lüll

9. September 2012

Fritz Eckenga, der Dortmunder Kabarettist und Autor für die kulinarische Kampfschrift „Häuptling eigener Herd“ der Herren Vincent Klink und Wiglaf Droste, schrieb bekanntlich das Gedicht „Der Wein war ein Gedicht“. Man kann es nachlesen – oder aber […]

Deutschland

„Durch unsere Adern fließt Riesling“

1. März 2012

Aus dem Archiv nie geschriebener Beiträge® hier einer, der in Fragmenten schon seit fast einem Jahr in der Wiedervorlage herumdümpelte. Ihn zu Ende zu schreiben und endlich zu veröffentlichen hat einen Grund: Roman Niewodniczanski vom Weingut […]

andernorts

Die Vielfalt des Rieslings

13. Februar 2012

Wir sind ja bekennende Riesling-Liebhaber – da nutzen wir gerne die Möglichkeit, sich einmal quer durch die Weine eines der großen deutschen Weingüter zu probieren – aber eben nicht bei einer klassischen Probe, sondern im […]

Deutschland

Vom Vergnügen, die Spitze zu probieren

20. August 2011

Als Geheimtipp wurde das Weingut Dreissigacker einmal gehandelt – aber sobald man drüber schreibt, ist es ja nicht mehr geheim. Nun ist es also raus, und was soll man sagen? Der Wein ist wirklich gut! Wir haben […]

Deutschland

Gelungene Vermählung zweier über 300jähriger

16. August 2009

Der Silvaner wird in diesem Jahr 350 Jahre alt – das Gasthaus zur Post in Ladbergen feierte vor einem Jahr sein 365jähriges. Die beiden Alten trafen jetzt erstmals aufeinander – und es war eine gelungene Vermählung beim […]

Deutschland

Spitzentalente aus der Pfalz

9. Februar 2009

Immer im Februar lädt das Gasthaus zur Post in Ladbergen zu einem Weinabend ein – meist ist es ein Winzer, der seine Weine vorstellt und den Chefkoch inspiriert, dazu Passendes zu kochen. Dieses Mal waren es gleich […]

Deutschland

Auf dem Jacobsweg

15. Juni 2008

Seit nahezu tausend Jahren beschreiten Pilger den Jakobsweg – sie alle haben ein Ziel: Santiago de Compostella. Das ist, zumindest nach den Vorstellungen der Alten, am Ende der Welt. Und dahin zu gehen, zu Fuß […]

Deutschland

Von der Pferdewechselstation zum Feinschmeckertreff

12. Juni 2008

Ladbergen muss man nicht kennen – ein kleiner Ort im Münsterland, zwischen Osnabrück und Münster. Schlecht ist es allerdings nicht, wenn man Ladbergen kennt – denn im dortigen Gasthaus zur Post lässt sich das Leben genussvoll verbringen. […]

Deutschland

Zwischen Besinnlichkeit und großer Weltpolitik

10. März 2003

Ladbergen ist eine Gemeinde im Münsterland, die viele, wenn überhaupt, nur vom Vorbeifahren kennen: Die Ausfahrt 39 der Autobahn A1 von Hamburg ins Ruhrgebiet weist auf den Ort hin. Wer hier abfährt, hat entweder keinen […]

Deutschland

Kein brunftiger Hirsch

19. März 2000

Guten Tag! Es geschah an einem Sonntag, meine Damen und Herren. An einem Sonntag wie heute. Ort des Geschehens war ein kleines Dorf, ein sehr kleines. Also nicht Ladbergen, sondern Burgstädtel. Das liegt etwas südöstlich […]

Westfalen

Mehr als Bilder für den Augenblick…

10. Oktober 1999

Goran Djurovic ist ein großer Maler, ist man geneigt zu kalauern angesichts der massiven zwei Meter, die sich Ihnen hier präsentieren. Aber über Kalauer, und damit guten Morgen und herzlich willkommen zur Ausstellungseröffnung hier im […]