Äolische Inseln

Alberello: Bestes Training für die Weinreben

Wir stehen auf der Terrasse der Tenuta di Castellaro mit Blick Richtung Sonnenuntergang, den man hier unterhalb von Quattropani auf der Äolen-Insel Lipari fast allabendlich genießen kann – mit Blick auf Alicudi, Filicudi und Salina. Fast, […]

Äolische Inseln

Im Namen der Windrose

Wenn einer gut blasen kann, dann ist es der junge Eolo. Mal bläst er warm von unten, mal stürmisch von oben. Anderntags kommt er von links, dann wieder von rechts. Eolo, der Gott des Windes, ist […]

Äolische Inseln

Zur alten Kirche und nach Acquacalda

Wir waren in der Bar Bonnino und genossen eine schöne Mittagspause mit heimischem Wein: Quattropani ist, was den Weinanbau anbelangt sicher noch einen eigenen Besuch wert – den Spitzenwinzer des Dorfes (und der Insel!) hatten […]

Äolische Inseln

Aussichtsreiche Paradetour auf Lipari

Die Wanderung von Pianoconte über Quattropani nach Acquacalda ist so etwas wie die Paradetour auf der Insel Lipari. Na gut, das könnte für mindestens zwei andere Wegrouten auch gelten, aber hier ist die Dichte der Aaaahhhh! und Oooohhhh! besonders […]

Äolische Inseln

Wir tranken die Asche des Vulcans

Ach, die Norditaliener. Sie sind ja so viel reicher als die im Süden. Aber deswegen sind sie ja nicht schlechter! Der eine oder andere kam irgendwann mal in den Süden Italiens und verliebte sich in […]

Äolische Inseln

Unterwegs auf den Isole Eolie

Wir sind mal wieder auf Recherche-Reise: Unterwegs auf den Isole Eolie, den Liparischen Inseln. Unterkünfte sind auf Lipari, Salina und Vulcano gebucht, mal sehen, wohin uns Eolo noch bläst. Segler vor Lipari Marina Corta, Lipari […]

Äolische Inseln

Lipari zwischen Bims und Kaolin

Die Fischer sind schon unterwegs, na klar. Aber sie haben keinen Blick für das morgendliche Schauspiel, wenn sich die Sonne als roter Feuerball aus dem Meer erhebt. Sie kommen herein in den Hafen Marina Corta, […]

Äolische Inseln

Quattro Occhi auf Lipari

Quattro occhi dovrebbero avere! – Vier Augen müsste man haben, um die Schönheit dieses Fleckchen Erde zu genießen, heißt es zur Erklärung des Namens Quattrocchi. Kein Problem: Wir waren zu zweit (also mit vier Augen!) […]

Äolische Inseln

Per pedes unterwegs auf Lipari

Die klassische Wanderinsel ist Lipari nicht. Aber egal, man kann da wunderbar per pedes unterwegs sein! Großartig ausgeschildert sind die Wege nicht, aber es gibt ja Literatur zur Insel: Wir bekamen unsere Tipps von Thomas […]

Äolische Inseln

Lipari: Marina Corta

Die Chiesa delle Anime del Purgatorio an der Marina Corta, der kleinen Hafenbucht von Lipari, kommt nicht prächtig daher. Auch wenn die Lage im Wortsinn hervorragend ist, hat sie ihre Schattenseiten: Ein Lagerhaus direkt daneben bietet den […]

Äolische Inseln

Die Kreuzfahrer kommen!

Morgens um acht, verheißt das Schild, sollen sie kommen. Es wird allerdings zehn Uhr, bis die ersten Passagiere mit den kleinen Rettungsbooten der Grand Mistral der Gesellschaft Ibero Cruceros in Lipari an Land gehen können. Das […]

Äolische Inseln

Leben im Bus

Natürlich gibt es einen Fahrplan für die Busse, die auf der Insel Lipari den Stadtverkehr besorgen sowie vorbildlich die Ortschaften miteinander verbinden. Konkret sieht das dann so aus, dass die Linea Bianca auf ihrem Rundkurs vom Busterminal […]

Äolische Inseln

Der Barbier von Lipari

Das Alltagsleben in italienischen Kleinstädten hat seinen eigenen Rhythmus. Die Melodie des Alltags beginnt für Viele morgens in der Bar mit einem caffè und einer pasta. Das eine ist ein Espresso, wie man ihn in Deutschland selten findet […]

Äolische Inseln

An der Marina Corta in Lipari

Die Marina Corta ist der romantischere der beiden Häfen von Lipari. Kleinere Fischerboote dümpeln hier vor sich hin, aber die Zahl der Bars, Restaurants und Geschäfte mit touristischem Angebot lässt Schlimmeres ahnen. Richtig: Ab zehn Uhr spucken […]

Äolische Inseln

Italienisch einkaufen (2)

Ermutigt durch die guten Erfahrungen unseres ersten liparischen Fischeinkaufs wagten wir uns anderntags ein zweites Mal. „Heute gehen wir aber mal in einen richtigen Fischladen, so einen für die Hausfrauen und so!“ schlug ich vor. […]

Äolische Inseln

Italienisch einkaufen (Teil 1)

So ein Urlaub will ja ordentlich vorbereitet sein – auch sprachlich. Also schnell noch einen Sprachkurs gekauft und auf den iPod geschmissen, so dass auf dem Weg zur Arbeit und beim Rückweg nach Hause das […]