Kochsternstunden

„Probieren Sie doch einfach mal!“

8. April 2017

Donnerstags ist Lange-Tafel-Tag im Weinrestaurant Charlotte in Radebeul. Der wöchentliche Table d’hôte steht immer unter einem bestimmten Motto und vereint die teilnehmenden Gäste, so lesen wir es auf der Webseite, zu gutem Essen, guten Wein […]

Dresden

Krause Glucke, ein Saboteur und was vom Prüm

3. April 2017

Früher hätte man einen Ort wie Das Lenz Deli & Cafe wohl ein Wohngebietsrestaurant genannt – fernab aller normalen Touristenströme, wenn auch nicht weit weg von all den Punkten, denen sich Touristen gerne mal widmen. […]

Dresden

Abendbrot mit skandalös guten sächsischen Weinen

14. März 2017

Manchmal wird’s gemischt. Und das ist schön. Lustig ging’s zu und irgendwie familiär. Das aber nicht etwa bei einer Familienfeier (bitte jetzt keine sarkastisch-bösen Anmerkungen!), sondern an langer Tafel mit rund 30 anderen Leuten, die […]

Dresden

Weiterhin feine Küche im Weinrestaurant Charlotte

2. Februar 2017

Dass nichts beständiger ist als der Wechsel, ist eine Binse in der Theaterwelt und mancherorts auch in der Gastronomie. Als Ines Kuka im Dezember 2007 im Radebeuler Ortsteil Zitzschewig das Restaurant Charlotte K. eröffnete, waren wir […]

Wein und Winzer

WineWichteln:
Chimäre de Saxe von Frédéric Fourré

13. Dezember 2016

Auch in diesem Jahr haben wir – wie 1279 andere – beim WineWichteln mitgemacht – und weil ja in den Anfängen der Bloggerei diese häufig als elektronische Tagebücher bezeichnet wurden (wogegen sich weiland die alten Blogger immer […]

Dresden

Keine Geheim-Tipps, aber top Weine

7. Juni 2016

Es gehört zu den nicht wirklich schweren Momenten im Leben, wenn es gleich zu Beginn einer Weinreise in unserem Zitzschewiger Lieblingsrestaurant Charlotte K. schon mal ein Großes Gewächs gibt. Und wenn neben dem 2013 „Rüdesheimer […]

Sachsen

Winzers Lieblinge

28. April 2016

Falls es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte: 2015 war endlich mal ein Jahrgang, wo die Winzer nicht viel zu meckern hatten – zumindest die in Sachsen haben es rein wettermäßig ganz gut gehabt. Nun […]

Kochsternstunden

Abschlussabend mit klassischem Menü

27. März 2016

Alles neu macht der März! Zumindest in Radebeul, wo in Hotel und Restaurant der Villa Sorgenfrei kräftig umgebaut wird, wo das Restaurant unter neuem Namen auftritt (Atelier Sanssouci) und einen neuen Chefkoch hat – aber […]

Kochsternstunden

Hier isst der Wirt noch selber

29. Februar 2016

Was machen Gastwirte, wenn sich jemand zu einem Abend anmeldet – und dann nicht kommt oder, in der sarkastisch gesagt: höflicheren Variante, zwei Minuten vor Beginn absagt? Sie ärgern sich. Sie hatten Tische gedeckt, sie […]

Besenwirtschaft

…und kochen kann die Winzerin auch

20. August 2015

Winzerin im Paradies zu sein – das muss doch irgendwie fein sein, oder? Und wenn das Paradies auch noch ein Berg ist, auf dem Wein wächst – dann müssen das doch nachgeradezu paradiesische Zustände sein! Oder? […]

Dresden

Einfache wohlschmeckende italienische Küche

14. August 2015

Auf den Tellerrändern kleckselt der Balsamico und zierartet das eine oder andere Sößchen in rot, gelb, grün – man könnte ins Kritikastern geraten, nicht nur weil gelb oder meinetwegen auch beige ja nicht weiß ist, […]

Kultur

…mit manchen Mythen aufgeräumt

6. Juli 2015

Das griechische Kabinett der Götter und ihrer Freundinnen ist ja Quell unerschöpflich vieler Geschichten. Ja hei, die haben es sich aber auch gut gehen lassen, die alten Griechen! Der Chef voran – Zeus war ja […]

Wein und Winzer

Rock und Wein am Berg

17. Juni 2015

Radebeul – ich komm an! Du geiler Weinbergblick, Du machst mich an. (Spencer und Co. – seh-hören) Pétrus, Weinkenner wissen das, ist ein sündhaft teurer Wein. Lässt man das Schniepelchen überm e weg, wird aus dem […]

Wein und Winzer

Über den Tellerrand hinaus

13. Mai 2015

Wir leben im Zeitalter der Jungweinproben. Alle (so sie sich denn für Wein interessieren) wollen wissen, wie er geworden ist, der Jahrgang 14. Neben der Standard-Antwort („Es war ein schwieriges Jahr!“), die einerseits stimmt und […]

Sachsen

Stefan Hermann nun auch Romantik-Hotelier

3. Mai 2015

Dieses Mal sind die Verträge wirklich unterschrieben – „wir waren auch schon beim Notar!“ schmunzelt Stefan Hermann. Seit dem 1. Mai ist der Sternekoch (früher Caroussel in der Bülow Residenz, dann bean&beluga) nun auch Hotelier: […]

Kochsternstunden

Sgraffito an Rote-Bete-Suppentellern

4. April 2015

Im September vergangenen Jahres gab es ja einigen Wirbel um die Villa Sorgenfrei – Mario Pattis wolle sie übernehmen, hieß es – aber daraus ist nichts geworden. Na klar waren wir gespannt wie Flitzebögen, was […]

Dresden

Wein, Speisen und Gespräche

24. März 2015

Alles geht, aber im Ernstfall geht auch alles anders. Man muss halt nur miteinander reden, manchmal natürlich möglichst rechtzeitig: Matthias Gräfe und Nicolle Kirsten, die mit Gräfes Wein&fein in Radebeul als Manchmal-Restaurant während der Kochsternstunden nur am […]

Dresden

Tranchierte und neu collagierte Dorade

1. März 2015

Fellini – war noch mal wer? Na klar: der Regisseur. Und welcher Film? Natürlich, La dolce vita, das süße Leben. Mit dem charmanten Marcello Mastroianni und der verführerischen Anita Ekberg, unter anderem zusammen im Trevi-Brunnen […]

Advent

Weihnachtsmärkte 2014

23. November 2014

Die folgende Übersicht über Weihnachtsmärkte in Dresden und Umgebung (Pirna, Meißen, Königstein, Kötzschenbroda) ist natürlich subjektiv – die hier genannten Märkte sind einen Besuch wert! 580. Striezelmarkt 27.11. – 24.12. (Berichte 2014 | 2012 | 2011 | 2007 [vorgelesen]) 27. […]

News

Mario Pattis ab November in der Villa Sorgenfrei

28. September 2014

Die ersten Suchanfragen über Google kamen am Sonntagvormittag „mario pattis übernimmt villa sorgenfrei“ lautete der Suchstring, der jemanden auf diese Seiten führte. Da wussten wir aber noch nichts. Die offizielle Pressemeldung trudelte dann am Sonntagabend […]

Wein und Winzer

„…besonders edel:
Wein vom Fliegenwedel!“

28. August 2014

Werner Hößelbarth ist Architekt, er mag und kümmert sich gerne um kulturhistorisch wertvolle Baudenkmälern. Wer ihn als Architekten kennt, trifft ihn nie ohne Fliege. Aber auch im heimischen Weinberg ist alles ein wenig Fliege! Kein Wunder, […]

Dresden

Der Schluck ist das Ziel

12. August 2014

Mal ganz ehrlich: Warum finden wir’s denn in Italien so schön? Weil dort die Sommerabende lau sind? Können wir auch, manchmal jedenfalls. Weil sie dort so gerne Wein trinken? Ach, komm – das können wir […]

Dresden

Das feine kleine Restaurant im Weinhaus Aust

11. August 2014

Mit Geheimtipps ist das ja so eine Sache: Kaum sprichst Du das Wort aus, war’s das dann ja auch schon. Aus und vorbei mit dem freien Platz, wenn du kommst. Also besser nix sagen und […]

Besenwirtschaft

Hoch überm Goldenen Wagen

8. Juli 2014

Zwischen Spitzhaus und Bismarckturm hängt der Besen. Aber noch wichtiger: Manchmal weht die Fahne, die sächsische. Dann, und nur dann, ist die Besenwirtschaft geöffnet. Es gibt sie schon länger – wir sind wohl immer dran […]

Besenwirtschaft

Immer wieder sonntags…

7. Juli 2014

So ein Generationenwechsel ist ja immer ein Anlass für Neues. Im Haus Steinbach, dessen Weine man bei einem Bummel von der Weinbergstraße aus sieht, hat jetzt Lutz Gerhardt die Verantwortung von Vater Volker übernommen. Anders als […]

Besenwirtschaft

Himmlische Ruhe in der Besenwirtschaft Steinrücken

29. April 2014

Wer’s gerne genau hat, bitte sehr, hier die Koordinaten: Breite 51°06’58“ Nord, Länge 13°37’29“ Ost. Sollte jemand sein GPS-Gerät gerade nicht dabei haben: Rechts von der Sternwarte in Radebeul, wenn man unten am Berg steht. […]

Sachsen

„Gib mal ’nen Schluck vom Kalb!“

26. April 2014

Das mit dem Wein kann ja ganz schön kompliziert sein. Außer bei denen, die lediglich alle beide anbieten, also nen Roten und nen Weißen. Kommt für schwierigere Situationen jetzt die Rettung aus Radebeul? Kann sein: […]

Kochsternstunden

Zartes Kalb unter würziger Kruste

15. März 2014

Potsdam hat sein Schloss Sanssouci, das bekanntlich schön ist. Und Radebeul? Radebeul hat auch was Schönes, unter anderem die Villa Sorgenfrei, was ja nichts anderes als die deutsche Übertragung des französischen Begriffs ist. Die beiden […]

Dresden

Genuss im kochfreien Restaurant

9. März 2014

Etwas anders waren Matthias Gräfe und sein kleines Team ja schon immer. Ob in ihrem Ladengeschäft Gräfe’s Wein & Fein in der Radebeuler Hauptstaße oder bei irgendwelchen Events, wo es sich meist um Käse und/oder […]

Dresden

Nichts Neues in Dresden

14. August 2013

Es ist der 14. August, und auf dem Balkontisch liegt der September-Feinschmecker. Darin ein Extra-Buch: Die 800 besten Restaurants – des Jahres 2014. So geht Marketing! Aber egal, denn was wir da lesen, ist natürlich […]

Dresden

Es muss nicht immer Sülze sein

23. Juli 2013

Ines Kuka bereitet die beste Sülze im Umkreis von Quintillionen Metern rund um Dresden – meinen wir ja nach wie vor. Und eine zauberhafte Crème Brûlée. Meist verfallen wir daher bei unseren Besuchen in der […]

Kein Bild
Dresden

Kleines Restaurant in Gräfe’s Wein & fein

2. März 2013

Das Team um Matthias Gräfe ist Weinnasen und Liebhabern schmackhaften Käses und ebensolcher Wurst ja schon länger ein Begriff. In diesen Wochen kann man in Gräfe’s Wein & fein aber auch ein Menü goutieren: Im […]

Wein und Winzer

Winzerumfrage, Teil2

14. Dezember 2012

Wie wird der Weinjahrgang 2012? Wir haben sächsische Winzer befragt und unterm Strich die (nicht überraschende und auch schon bekannte) Tendenz bestätigt bekommen: Weniger Wein als im Vorjahr, aber dafür beste Qualität. Im Weingut Aust […]

Advent

Ein Fest der Winzer

3. Dezember 2012

Früher, als Altkötzschenbroda noch ein Geheimtipp war, war da weitaus weniger los. Aber im Vergleich zum touristenüberfluteten Striezelmarkt geht es auf dem Anger in Altkötzschenbroda sehr gemütlich zu. Dabei ist das Angebot an Haltestationen unschlagbar […]

Dresden

Michas Leibspeiserei

2. November 2012

Und dann hat’s Rrrrummmms gemacht. Eigentlich kein Wunder, denn wenn man aus Dresden kommend die Kaditzer Straße nordwärts gen Radebeuler Hauptstraße fährt, stellt sich dieses kleine Ding von Haus einfach in den Weg. Unsereins biegt […]

Sachsen

Blasen für die Schönheit der Weinköniginnen

25. Oktober 2012

Am 25. Oktober 1840 schuf sich Moritz Retzsch eine grandiose Vorlage für acht Blätter, die er – als Professor an der Dresdner Kunstakademie kein Unbekannter auf dem Gebiet – als Umrissstiche anfertigte. Der Winzerzug von 1840 ist […]

Dresden

Wider den Stachel gelöckt

10. Juni 2012

Vieles war anders und doch irgendwie alles wie gehabt. Es gab ausgesuchten Wein, guten und sehr guten. Es gab – laut Karte – ein Drei-Gang-Menü, das in fünf Gängen serviert wurde und mit einer Crème […]

Besenwirtschaft

Genuss im Garten

30. Mai 2012

Die Zahl vernünftiger Besenwirtschaften (oder, wer das Wort lieber mag: Straußwirtschaften) in Dresden, Meißen und Radebeul hält sich in Grenzen. Mehr wären schöner, vor allem mehr von der Sorte wie die jüngst besuchte Straußwirtschaft Schurig. […]

Besenwirtschaft

Wandern mit Wein

29. Mai 2012

Wer durch die Weinberge in Sachsen wandern und möglichst viel Gelegenheit zum Kennenlernen der hier angebauten Weine haben will, ist in der Gegend um Radebeul am besten aufgehoben. Es gibt ausreichend Wege, um immer wieder […]

Dresden

Traditionelles modern interpretiert

5. März 2012

Zitzschewig ist einer der vielen Orte im Osten der Republik, bei denen man am besten gar nicht so genau hinsieht, wie da die Konsonanten aufeinander prallen. Dabei ist es ganz einfach, wie man mit diesem […]

Dresden

Besser als in den guten, alten Zeiten

4. August 2011

Er, hier geboren, zu Ihr: “Wollen wir heute Abend mal zu einem Abend mit DDR-Buffet?” Sie (in Westfalen geboren und aufgewachsen) zu Ihm: “Was gibt’s denn da?” Er, augenzwinkernd: “Von allem zu wenig!” Ja wenn […]

Sachsen

Villa Sorgenfrei

24. Juni 2011

Der Name allein setzt Assoziationen frei: Villa Sorgenfrei! Da möchte es einem wohl ergehen, da setzt man sich gerne nieder! Namen freilich sind Schall und Rauch, und nach der vorbildlichen Sanierung des im ausgehenden 18. […]

Dresden

Versöhnung beim Dessert

16. Juni 2011

Schloss Wackerbarth, das sächsische Staatsweingut, verkauft sich als erstes Erlebnisweingut Europas. Was auch immer zu dieser Einschätzung geführt hat – manchmal erlebt man Dinge, die man gar nicht möchte. Zum Beispiel beim Besuch im Gasthaus […]

Dresden

Leuchtturm der Gastlichkeit

14. Oktober 2010

Ach, dieser gepflegte Akzent hat doch was: “Unsere Empfehlung ist die Mozarella von der Büffel mit etwas Tomate und einem Blatt Basilikum! Ist eine Spezialität, särr gutt!” Dreimal pries unsere Bedienung, die uns freundlich und […]

Besenwirtschaft

Spektakuläre Aus- und Einblicke

19. August 2010

Besen- oder Straußwirtschaften bieten die ungeahnte Möglichkeit, einzutauchen in die Welt der Winzer. Vier Monate im Jahr dürfen sie ihren Wein vor Ort anbieten. Die meisten machen es, weil eben nur nebenbei, nur am Wochenende […]

Besenwirtschaft

Wo der Besen zur Einkehr lockt

10. Juli 2010

Vier Monate im Jahr gibt es im Weinbaugebiet zwischen Pillnitz und Meißen Gärten, Lauben und andere lauschige Plätzchen, die zur Einkehr laden. Wo der Besen vor der Tür hängt, ist man richtig. Das Vergnügen der […]

Dresden

Frisches in Wohlfühlumgebung

20. Mai 2010

Wenn es um Sushi geht, scheiden sich die Geister: Fisch in anderer Form als Stäbchen? Und dann auch noch roh? Or nö! Der Neinsagerfraktion gegenüber stehen die Ahnungsvollen, die von Nigiri oder Maki, von California Rolls oder […]

Dresden

Die mit dem Apostroph tanzt

7. November 2009

Öfter mal was Neues: Wir haben den Apostroph versenkt und ihn zum Komma gemacht! Aber was sind denn Äußerlichkeiten? Zu vernachlässigen, genau! Also gehen wir trotz des Schildes mit der geschwungenen Schreibschrift und dem falschen […]