Allgemein

Genuss kurz vor dem Ende des großen Stechens

2. Juni 2016

Das große Stechen endet ja erst in etwa drei Wochen – genauer am Johannistag, dem 24. Juni. Bis dahin gibt es – theoretisch – Spargel satt. Praktisch sieht das natürlich so aus, dass es gar nicht […]

Dresden

Überraschung in Dresden

15. September 2015

Es gibt sie noch, die kleinen Überraschungen. Der Feinschmecker, der in diesem Jahr sein 40jähriges feiert, gönnt sich was: statt eines Heftes mit den 800 Besten im Land gibt es zwei, verteilt auf die Monate […]

Dresden

Dreimal zwei plus mehr

6. September 2014

An den Titel der Veranstaltung musste ich mich erst gewöhnen – Geschmackssache Heimat klingt dem politisch sensiblen Ohr ja durchaus befremdlich. Aber wenn das Deutsche Weininstitut als zentrale Kommunikations- und Marketingorganisation der deutschen Weinwirtschaft Veranstalter und […]

Dresden

Draußen keineswegs nur Kännchen

7. August 2014

Für die Bedienung in einem Gewölberestaurant ist es schon eine ganz besondere Erfahrung, wenn die Gäste herunterkommen in den kühlen Keller und sagen: „Es hat aufgehört zu regnen – können wir draußen sitzen?“ In diesem […]

Dresden

Es muss nicht immer Jakobsmuschel sein…

8. April 2014

Gutes muss nicht selten sein – und so lesen sich die Menükarten unterschiedlicher Restaurants oft sehr ähnlich. Bei den Kochsternstunden beispielsweise fanden wir fünfmal was mit Wachtel, viermal was mit Jakobsmuschel und drei decollagierte Eierschecken. […]

Dresden

Stelldichein von Spitzenköchen

7. März 2014

Am Aschermittwoch beginnt für viele Menschen die Fastenzeit, die dann bis Ostern dauert. Torsten Pötschk vom Gasthaus „Kaffee Hellerau“ beispielsweise verzichtet auf Alkohol und Fleisch (entnehme ich seiner Facebook-Seite). So wie er halten es viele Gastronomen […]

Dresden

Frischer Wind im Gewölbekeller

13. Oktober 2013

Im tiefen Keller sitz ich hier bei einem Fass voll Reben bin frohen Muts und lasse mir vom allerbesten geben. Trinklied aus dem 19. Jahrhundert mit Text von Karl Müchler Die Stufen runter geht’s in der […]