Sardinien

Abendessen im La Peschiera

Das kleine sardische Fischerhaus duckt sich vor dem Strand in Porto Pino neben der Straße in die Dünen – man kann es schnell übersehen. Das wäre allerdings ein Fehler, denn hier kann man eine wahre […]

Sardinien

Die Weine der Cantina Mesa

Gavino Sanna, Jahrgang 1940, war Werber. Erfolgreicher Werber, sehr erfolgreicher – mit Kunden wie Barilla (die mit den Nudeln), Fiat und Politik. Und wie etliche andere seiner Zunft verließ er die Werbung und kümmerte sich […]

Sardinien

Kleine kulinarische Runde bei da Gianni

Die Küstenstraße zwischen Chia und Porto di Teulada verdient alle Attribute jubelnder Reiseführer, von atemberaubend bis sensationell – oder so. Ein wenig von diesem Jubel bekommt auch das kleine Fischrestaurant ab, das kurz vor Porto […]

Sardinien

Spaß in der Antica Locanda La Rosella

Die Lage ist zentral, aber unspektakulär: An der Hauptstraße. Natürlich stehen dennoch Tische draußen, aber innen ist es deutlich angenehmer, mit Holzbalkendecke und Natursteinen. Auf den Tischen Stoffdecken und auf den eingedeckten Tellern Stoffservietten – […]

Sardinien

Al Tonno di Corsa

Das Restaurant liegt etwas oberhalb der Altstadt von Carloforte auf einer eher unbelebten Straße – aber man findet es auch ohne zu suchen, wenn man den Schildern zum Museum folgt. Vorbei an einer quasi offenen […]

Sardinien

Das verlassene Dorf

Auf der Karte gibt es den Ort doppelt. Tratalias und, menschlich gesprochen mit Blick auf die Karte: links daneben, Tratalias Vecchia. Früher, als das alte Tratalias noch das einzige war, spielte der Ort durchaus eine […]

Sardinien

Locanda Monserrat di Serra Maurizio

Kurz nach Sonnenuntergang neigt sich die blaue Stunde dem Ende zu. Die berühmte Kirche Santa Maria di Monserrato von Tratalias aus dem 13. Jahrhundert ist schön angestrahlt, das schlichte Haus direkt davor bekommt auch Licht […]

Sardinien

Eine schöne Ruine

Die Laveria Lamarmora ist eine alte Mineralienwäscherei. 1897 wurde die Laveria von der Società Anonima di Nebida unterhalb des Städtchens Nebida an der Südwestküste Sardiniens gebaut, um Mineralien aus den Bergen zu waschen und abzutransportieren. Was damals wegen des […]

Sardinien

Essen im Ristorante U’Palacca

Die Via Marconi führt vom Hafen hoch zum dicken Turm, der das Bild von Calasetta auf der Insel Sant’Antioco mit bestimmt. Auf halber Höhe nehmen die Außenplätze des Restaurants U’Palacca die Straße in Beschlag. Es […]

Sardinien

Die Genusskreuzung

Die Kreuzung der Staatsstraße 293 mit der Zufahrt zum kleinen Ort Santadi ist ein Tipp für Leute, die gerne essen und trinken. Gleich nebeneinander liegen hier die Cantina Santadi und die kommunale Molkerei Latteria Sociale Santadi, der ein […]

Sardinien

Man spricht deutsch auf der Baustelle

Über außergewöhnliche Gaststättennamen müsste man eigentlich mal eine Geschichte schreiben. Lavori in Corso – Vorsicht Baustelle – ist ja nicht gerade das, was man bei einer guten Osteria assoziiert. Oder doch? Denn lavori in corso heißt ja […]

Sardinien

Ristorante Pizzeria l’Angolo

Sant’Anna Arresi ist groß genug, über mehrere Gaststätten zu verfügen. Wir probierten am ersten Abend im Ort: Ristorante Pizzeria l’Angolo. Es gibt einen Innenraum, in dem man dem Pizzabäcker bei der Arbeit zusehen kann, und […]