uvs_3562Der gebürtige Ostfriese Ulrich van Stipriaan mit der Wahlheimat Dresden ist studierter Anglist, gelernter Journalist und praktizierender Humorist: “Das Leben ist schwer genug, um es nur ernst zu nehmen!”

Selbstständig seit 1984, zuerst in Bonn, seit 1990 in Dresden. Die Beiträge hier sind aus der Tätigkeit als freier Journalist für „Feinschmecker“, „Madame“, “Sächsische Zeitung (PluSZ/Augusto)” und Dresdner Neueste Nachrichten sowie Beiträgen für Kundenzeitungen und eigenen auftragsfreien Notizen entstanden.

(Bild: Sylke Scholz)

UA-34571839-1