Sachsen

Achttausender, Nebel und Knoblauch

Seltene Himmelsereignisse wie, beispielsweise, plötzlichen Sonnenschein sollte man unbedingt nutzen. Wohlan: Von Geising kann man wunderbar Richtung Zinnwald wandern – auch im Winter, denn der Weg gehört nicht zu den gespurten Loipen, die Skifahrerinnen und […]

Sachsen

Der Berg riecht

Droben auf dem Berg bei Geising, wo sich mit konstanter Bosheit der tschechische Betreiber ins Mobiltelefon einbucht, weht ein ganz besonderes Lüftchen. Kurz vor dem Gipfel der etwas über 786 Meter hohen Kohlhaukuppe trifft dieser […]