Vorgelesen: Von den italienischen Männern

Heute ist Vorlesetag. Anlass genug, eine alte Idee einmal Wirklichkeit werden zu lassen und (vorerst einmal nur) einen Text aus den STIPvisiten vorzulesen. Wegen der erwarteten Stimmung bitte ich darum, sich im Halbkreis vor dem Monitor zu versammeln und zuhören zu wollen!

Die Geschichte „Von den italienischen Männern“ (4:31) beschreibt Beobachtungen aus Sardinien, und natürlich kann man sie auch hier nachlesen (mit Bildern!).

Mehr lesenswerte Beiträge

  • Von den italienischen MännernVon den italienischen Männern Als ich vor Jahren einmal mit den damals noch pubertierenden Töchtern nach Rom reiste, schwärmte ich vorab von der klassischen Schönheit der Römerinnen – mit […]
  • Schnepfenköniginnen und BadeträumeSchnepfenköniginnen und Badeträume Morgenüberraschung auf Sardinien: Sehr schlechte Sicht. Gelinde gesagt, denn vom Fährhafen in Palau erkennt man das nur knapp vier Kilometer entfernte Ziel, […]
  • Von den Felsen, die gerne etwas Anderes geworden wärenVon den Felsen, die gerne etwas Anderes geworden wären Man kennt das ja von den Kindern. Die verkleiden sich unheimlich gerne - ein Spaß, der irgendwann nachlässt und nur regional zur Karnevalszeit bei den Alten […]
  • Authentisches mit Wurst und WeinAuthentisches mit Wurst und Wein Unweit des Nuraghe Mannu gibt es einen der zahlreichen Betriebe Sardiniens, die sich neben der Landwirtschaft auch mit Touristen beschäftigen. Wir hatten Gutes […]
  • Vorgelesen: Besuch auf dem StriezelmarktVorgelesen: Besuch auf dem Striezelmarkt Nun kann der Advent kommen. Der Dresdner Striezelmarkt wird morgen um 16 Uhr eröffnet, es ist der 577. Er ist der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands – eine […]
  • Keine Banditen in OrgosoloKeine Banditen in Orgosolo Das Schönste an Oliena ist die Landschaft nach der Ortsausfahrt. Leicht hügelig, Weinstöcke, Olivenhaine, kaum Autos unterwegs auf hervorragenden Straßen - so […]

4 Kommentare

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. bella figura: Von den italienischen Männern | STIPvisiten
  2. Schnepfenköniginnen und Badeträume - STIPvisiten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*