Dresden, 13. Februar 2007

Luther-Denkmal

Der 13. Februar ist den Dresdnern nach wie vor ein besonderer Tag des (Ge-)Denkens. Am 13. Februar 1945 wurde die Stadt bombardiert, der historische Stadtkern von Elbflorenz ein Raub der Flammen. Der Punkt, an dem das Gedenken sich konzentriert, ist die Frauenkirche. Sie war es als Ruine, sie ist es nun, wo sie wieder aufgebaut ist. Luther-Denkmal vor der Kirche. February 13th is a special day of remembrance for the people of Dresden. On that day in 1945 at the end of WW2 the city was bombed, the historic center of „Florence of the Elbe“ burst into flames. The point where the commemoration concentrates ist the church of Our Lady – it was so when it was a ruin and it still is after the reconstruction. Luther memorial in front of the church.

Print Friendly, PDF & Email

Mehr lesenswerte Beiträge

  • Dresden, 13. Februar 2006Dresden, 13. Februar 2006 In diesen Minuten kurz vor zehn Uhr abends begann vor 61 Jahren die Bombardierung Dresdens. Sinnlos, wie alle Bombardements, sinnlos wie jeder Krieg. Die […]
  • Dresden, 13. Februar 2011Dresden, 13. Februar 2011 In den Abendstunden des 13. Februar 1945 zerstörten Bomber die Innenstadt von Dresden. Wie Dresden wurden viele Städte zerstört - am 14. November 1940 […]
  • Frauenkirche 13. Februar 2009Frauenkirche 13. Februar 2009 Es ist der 13. Februar 1945. Bomberverbände nähern sich Dresden, um 21.45 beginnen sie ihr makaberes Handwerk. Es ist der 13. Februar 2009. Die Glocken aller […]
  • Zur Weihe der FrauenkircheZur Weihe der Frauenkirche Am 30. Oktober 2005 wird die Frauenkirche in Dresden geweiht. Das "Wunder von Dresden" ist die derzeit beliebteste Zeile in Zeitungen und Fernsehsendungen. Und […]
  • Im Innern der FrauenkircheIm Innern der Frauenkirche Seitdem im Sommer vergangenen Jahres die vom Gerüst befreite Kuppel der Frauenkirche wieder die Silhouette der Stadt prägt, ist äußerlich kaum noch eine […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*