Speisekammer mit Küche zum Experimentieren

Kochsternstunden 2020: Die Speisekammer in Chemnitz

Speisekammer

Der 935. Folge von „Mein Lokal, Dein Lokal“ (KabelEins) sei Dank wissen nun nicht nur die Einheimischen, dass Chemnitz mehr zu bieten hat als den 40-Tonner, den sie in der ehemaligen Karl-Marx-Stadt den Nischel nennen: See und Bäume! Fachwerkhäuser unterm Schloss! Und in einem feinen kleinen Haus direkt am Schlossberg: das Restaurant Speisekammer. Tobias Gust, in Chemnitz schon vom Kellerhaus im Fachwerk gegenüber kein unbekannter Gastronom, hat hier vor einem Jahr ein überschaubares Restaurant mit einer Küche zum Experimentieren eröffnet.

Die Speisekammer im Stadtteil Schlosschemnitz im ältesten Teil der Stadt, in der TV-Show als Spielzimmer mit Weltküche vorgestellt, macht in diesem Jahr erstmals beim Menüwettbewerb Kochsternstunden mit – und in dem bewerten nicht (wie bei Mein Lokal – Dein Lokal) Gastro-Kollegen das Essen, sondern ganz normale Gäste. Also solche wie Du und ich. Ich war da – und probierte das angebotene Dreigang-Menü, das um einen Gruß aus der Küche erweitert wurde.

Beim Hauptgang hat der Gast die Wahl: Fisch oder Fleisch, Lachsfilet oder Medaillon vom Rind. Die Beilagen bei beiden Gerichten: die gleichen. Sehr viel Wiedererkennungseffekt gab’s auch sonst – vor allem für Gäste mit Fisch als Hauptgang war es ein wenig wie ein Staffellauf, bei dem immer wieder etwas weiter gegeben wird: Die Garnele vom Gruß aus der Küche (sehr würzig und insgesamt als Amuse hübsch gemacht) tauchte in der Vorspeise wieder auf, der Lachs aus der Vorspeise (dort als für sich genommen schmackhafte Terrine) spielte – super auf den Punkt gegart! – im Hauptgang die Hauptrolle. Die Besetzung der Nebenrollen gab den Statisten Tomate, Gurke und Edamamebohnen eine Daueranstellung.

Das ist ein bissl wie schade, denn nur einen Tag nach unserem Besuch sahen wir besagte Fernsehshow und erlebten die Experimentierfreudigkeit der jungen Köche, wie sie sich auch auf der regulären Karte widerspiegelt. Der erst 24 Jahre junge Küchenchef Dominik Nietzsche und sein nicht viel älterer Souschef Jestivo Jukian (ein Garant für den asiatischen Geschmack auf den Tellern: er kommt von den Philippinen) zaubern in ihrer winzig kleinen Küche tolle DInge. Für den Kochsternstunden-Wettbewerb im kommenden Jahr wünschen wir uns mehr davon!

Das Menü

  • Gruß aus der Küche
  • Lachsterrine | Garnele | geräucherte Zitrusfrüchte
  • Medaillon vom Rind | Frühlingsgemüse | Kräuter | pochiertes Ei | Hollandaise
    oder
  • Lachsfilet | Frühlingsgemüse | pochiertes Ei | Hollandaise
  • Espressocreme | Schoko | Erdbeercrumple | Maracuja | fancy Asia-Jelly

Wir empfehlen als Apéro: Botanical Aquavit | geräucherte Zitrone | Minztee | Eis

Die Weinbegleitung

  • Valpolicella Ripasso (zum Fleisch)
  • Gewürztraminer (zum Fisch)

Die Preise

  • 3-Gänge-Menü 42,00 € inkl. Wein zum Hauptgang
  • 3-Gänge-Überraschungsmenü 34,00 €

Speisekammer
Schloßberg 14
09113 Chemnitz

Tel. +49 371 / 33507425
speisekammer-chemnitz.de

Öffnungszeiten:
Di – So 17-24 Uhr

[Besucht am 20. Februar 2020 | Übersicht der hier besprochenen Restaurants in Dresden und Umgebung]
Karte wird geladen, bitte warten...


Hinweis:
Die STIPvisiten sind Partner der Kochsternstunden.

Mehr lesenswerte Beiträge

  • Es gibt, was es gibt. Aber gut.Es gibt, was es gibt. Aber gut. Der Name ist Programm: Der Fleischladen. Der ist in Chemnitz und zieht sich hinter der Eingangstür an einer holzverkleideten Theke entlang zu einem […]
  • Das Schönburger Palais in Lichtenstein ist Sachsens bestes RestaurantDas Schönburger Palais in Lichtenstein ist Sachsens bestes Restaurant Die Sieger der Kochsternstunden 2020 stehen fest! Bei dem Wettbewerb, der vom 7. Februar bis zum 15. März in 49 Restaurants in Sachsen stattfand, konnten die […]
  • Die Nacht der kleinen TellerDie Nacht der kleinen Teller Es war die Nacht der kleinen Teller. Und der vollen Gläser. Klingt nach nach einer guten Kombination? Nu! Tapas und Wein heißt die Veranstaltung, die im Rahmen […]
  • Genuss inmitten alter ApothekenschränkeGenuss inmitten alter Apothekenschränke Bautzen gilt ja als Stadt der Türme. Von kulinarischen Leuchttürmen jenseits des Senfs ist allerdings nicht oft die Rede. Mit ein wenig Suche kann man's aber […]
  • Ein Abend mit Aha-MomentenEin Abend mit Aha-Momenten Angefangen als kleines Café, dann immer mehr Restaurant und nun? Nun hat offenschmecklich ein neuer Abschnitt begonnen im Weinrestaurant vom Weingut Schuh – […]
  • Sahnehäubchen auf rohem FischSahnehäubchen auf rohem Fisch Das Enotria da Miri kannten wir bislang nur als chicen Italiener in der Innenstadt – seit gut einem Jahr gibt's aber auch eine Dependance im Lucknerpark, im […]

1 Trackback / Pingback

  1. Speisekammer mit Küche zum Experimentieren - Kochsternstunden-Menüwettbewerb

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*