Wein von den Hügeln

Brda heißt das Weinbaugebiet in Slowenien, das auf der anderen Seite der Grenze in Italien Collio genannt wird – beide Begriffe bedeuten Hügel. Hier bewirtschaftet der Spitzenwinzer Aleš Kristančič das Weingut Movia in der achten Generation als Familienbetrieb. Er arbeitet biologisch-dynamisch im Weinberg und macht sich auch sonst so seine Gedanken, zum Beispiel im Keller und beim Marketing. Das Ergebnis dieser Rundumbetreuung des Weines: Hervorragende Weine! Und mancherlei Verrücktes…

Drei Berichte unseres Besuchs beim Winzer:

movia-weingläser-header.jpg

Schlaue Trauben kommen in den Himmel

MOVIA-lunar-header

Die lange Nacht der großen Flaschen

movia-header_5270

Schwerter zu Flaschenöffnern

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Orange Wines: Man muss sich dran gewöhnen… | STIPvisiten
  2. Kochkurs im Stadion | STIPvisiten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


UA-34571839-1