Restaurant im Park Hotel

Das Park Hotel in Bremen ist eine Institution in der Hansestadt. Am Höllersee im Bürgerpark gelegen, ist es das Ziel der Bremer Bürger, die was auf sich halten. Sie fühlen sich wohl im gediegenen Ambiente, in dem modischer Schnickschnack fehl am Platz wäre und konsequenter Weise auch nicht vorkommt.

Die seit einiger Zeit von Christoph Otten geführte Küche fügt sich aufs Vorzüglichste in die klassische Umgebung und setzt, was der Bremer zu goutieren weiß, norddeutsche Akzente. Wer damit gleich Deftiges assoziiert, muss umdenken: Ob “Praline vom Rauchaal und Apfel mit Kartoffel-Sauerkrautblinis” oder “Pastinakencrème mit gebeizter Forelle” – alles macht Spaß wegen des traumhaften Eigengeschmacks und der wunderbaren Leichtigkeit, die den Abend zum Vergnügen macht und auch noch Platz für Klassiker wie “Kalbsleber mit Feigen” oder “Châtreuse vom Ochsenschwanz und gebackenem Mark und Kürbis” lässt.

Der Service ist kompetent und locker, ohne aufdringlich zu sein – und ist damit sehr auf der Höhe der Zeit. Anders als die Garderobenfrau, die vor dem Restaurant hinter ihrer Barriere platziert ist und wie im Theater vor dem Eintritt in die Heiligen Hallen ihre Gebühr kassiert…

Restaurant im Park Hotel
Im Bürgerpark
28209 Bremen

Tel. 04 21 / 34 08-0
www.park-hotel-bremen.de

Print Friendly, PDF & Email

Mehr lesenswerte Beiträge

  • Spaß mit Team BSpaß mit Team B Es waren einmal ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn. Was die erlebten, erzählten die Gebrüder Grimm. Sie (die Tiere, nicht die Grimms) sind zwar nie in […]
  • Kulinarischer Blick in Bremens „gute Stube“Kulinarischer Blick in Bremens „gute Stube“ Die Bremer nennen es liebevoll die „gute Stube“ - das Viertel rund um den Marktplatz. Bremen blickt auf eine mehr als 1000 Jahre alte Geschichte zurück und […]
  • Tapas unter deutscher LeitungTapas unter deutscher Leitung Um ein Haar hätten wir ja in Banyalbufar Urlaub gemacht – aber mal ganz ehrlich: Wer hat denn Lust, allen Freunden und Verwandten so einen komplizierten Namen […]
  • Die Hiddenseer HeringsdiätDie Hiddenseer Heringsdiät Na klar gibt's mittlerweile auf Hiddensee auch andere Dinge zu essen – aber wer will schon Wildschwein, wenn es Hering geben kann? Wir unterzogen uns der in […]
  • Fischsuppe und HeringsfiletsFischsuppe und Heringsfilets Essen wie in der Großstadt: Einfach kommen, auch nach 14 Uhr, einen freien Platz suchen und finden und was zu essen bestellen. Dass es so etwas auf Hiddensee gibt, […]
  • Sonntagsdrömmelei an den Stränden und im RestaurantSonntagsdrömmelei an den Stränden und im Restaurant Eine gute Idee, Sonntagmittag essen gehen zu wollen, ohne reserviert zu haben. Unsere V-Frau hatte uns viele Tipps gegeben, ein bei ihr besonders beliebtes […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*