Kochsternstunden

Schampus geht eigentlich immer…

Popcorn! Nicht geworfen, nicht aus der knitternden Tüte im Kino genascht, sondern auf der Spitze des Grußes aus der Küche platziert, der auf dem Silbernen Löffel serviert wurde, zusammen mit dem dazugehörenden Begrüßungsdrink Apfeldiebs Atelier […]

Kochsternstunden

Genuss im Zwinger

Die Lage ist einzigartig: Mitten im Zwinger. Mit Blick ins Nymphenbad auf der einen und das Zwinger-Geviert auf der anderen Seite – wenn es denn draußen hell wäre. Ist es aber im Februar nach 19 […]

Restaurants Dresden

Sensationelles in Striesen

An diesem Samstag war alles anders. Wir waren ausnahmsweise nicht anonym zum Testen gegangen, sondern so richtig mit Anmeldung, mehr noch: Auf eigenen Wunsch Aug‘ in Aug‘ mit dem Küchenchef! War aber nicht schlimm, denn […]

Dresden isst fantastisch

Kastenmeiers: Mittagsfisch mit Begleitung

Gerd Kastenmeier ist nicht einer der zurückhaltenden Köche, die leise in der Küche vor sich hin werkeln und die keiner kennt. Im Gegenteil: Der Kastenmeier ist allgegenwärtig in Dresden: Er lächelt aus dem Kühlregal von […]

Restaurants Dresden

Französisches beim Italiener

Das erste Gericht auf der Karte des italienischen Restaurants ist ein Klassiker der französischen Mittelmeerküche: eine Bouillabaisse (5,20 €). Wir bestellen sie dennoch und werden es bereuen. Wir sitzen im Brunetti – aber nicht dem in Striesen, sondern dem […]

Restaurants Dresden

Lingnerterrassen

Das mittlere der drei Elbschlösser hat ein hartes Schicksal: Es wurde der Stadt Dresden vererbt. Allerdings mit Auflagen: Schloss und Park sollten der Bevölkerung zugänglich gemacht werden, obendrein solle ein Café bzw. Restaurant im Hauptgebäude […]

Restaurants Dresden

Ein Abend mit kleinen Grüßen

Man kann ja gar nicht genug jammern über die Ignoranz von Hotel-Architekten, die die Restaurants ohne eigenen Außenzugang im Gebäude verstecken. So muss, wer das Intermezzo im Kempinski Hotel Taschenbergpalais besuchen will, sich auskennen oder […]