Kochsternstunden-Boat 2018

Ein subjektives Wunschmenü – zusammengestellt aus den 26 getesteten Menüs

kss18 the menu

Das Kochsternstunden-Boat 2018 ist unser Zwölf-Gang-Lieblingsmenü, zusammengestellt nach Besuchen in nicht allen, aber in immerhin 26 Restaurants – wobei boat ein Akronym ist und für best of all tested steht. Wir haben bei der Wahl der Gänge drauf geachtet, dass ein Restaurant höchstens einmal vorkommt – was uns nicht immer leicht fiel, denn gerade die Guten glänzen ja meistens nicht nur durch einen Gang. Ansonsten ist die Auswahl sowas von subjektiv wie es doller gar nicht geht – Kommentare (unter Beachtung der Regel: höchstens ein Gang pro Restaurant) mit Gegenvorschlägen/Ergänzungen sind willkommen!

OMG – Zwölf Gänge?!? Plus Amuse Bouche und Nach-Dessert! Wer soll das schaffen? Natürlich müssen’s die Köche richten: Sie müssten die Essenz des jeweiligen Gangs minimalisieren, damit das alles nur schmeckt und nicht satt macht! Aber das ist ja eh eins meiner Lieblingsthemen – zum Sattwerden wandern wir lieber zur einen oder anderen Baude!

  • Brot und Butter – felix
  • Amuse Bouche:
    Yellow Fine Thunfisch, Quinoa, Karotte, Thaispargel, Apfel – Restaurant Moritz
  1. Vorspeise:
    Lachs, Rote Bete, Sauerrahm IceRolls, Limette – IceRollsFactory mit Mario Pattis
  2. Vorspeise:
    Gebackenen Knusper-Ei mit getrüffeltem Spinatmousseline und Portweinschalotten – Schmidt’s Restaurant
  3. Vorspeise:
    Sächsische Kleinigkeiten – Rosenschänke
  4. Suppe: (Gemüse):
    Rotkohlessenz, Jakobsmuschel, Apfel, Senfschaum – Stresa
  5. Suppe (Fisch):
    Potpourri aus dem Meer, Fenchel und französischen Anisée – finesse
  6. Suppe (Fisch):
    Zander, Mais-Basilikumcreme, Chorizosud, Wurzelchips – Verena Leister Flavour Blast
  7. Suppe (Wild):
    Wildessenz „hell“ dazu Rotkohl-Cranberry-Flan, Petersilienwurzel und Farce Royal-Bonbon – Schloss Eckberg
  8. Zwischengang:
    Lauwarmer Kalbskopf, Badische Entenleberwurst, Meerrettichbutter – Olav Seidel in der Weinzentrale
  9. Zwischengang:
    Getrüffeltes Kartoffelpüree, Spinat, Spiegelei, Trüffel – Lenz Deli
  10. Zwischengang:
    Coq aux Ecrevisses – Gemischte Bude
  11. Hauptgang:
    Feines vom Linumer Wiesenkalb mit Meeresfrüchtebutter und Schwarzwurzeln – Bülow’s Bistro
  12. Dessert:
    Weiße Schokolade, Gin Tonic, Safran, Gurke, Papaya – Syndeo im Innside, Leipzig

 

Mehr lesenswerte Beiträge

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Stresa: Demütig den Köchen bei der Arbeit zusehen | STIPvisiten
  2. Kochsternstunden-BOAT 2020 | STIPvisiten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*