Aktuell

Wenn Radwege nicht im Nirvana enden

Es ist nicht Unvernunft, dass die Radfahrenden (hier an der Ampel an der Berlagebrug über die Amstel im Osten der Stadt) alle helmlos unterwegs sind. Es ist Vernunft. Die der Menschen, die mit dem Auto [...]

Amsterdam

Venedig

Neue Beiträge

Dresden

Barcelona

Algarve

  • Besenwirtschaft

    Weinwanderung durch linkselbische Seitentäler

    Die Sächsische Weinstraße verläuft – aus gutem Grund, möchte man meinen – rechts der Elbe. Na klar, da gibt es zwischen Pillnitz und Zadel die großen Namen, da kann man von Aust bis Zimmerling all [...]
  • Sächsische Weinwanderungen

    Italienische Gefühle an der Elbe

    Da sitzen sie nun auf der Terrasse von Schloss Wackerbarth und genießen Sonne, Wein und Landschaft. Wenn man nicht hier in der Gegend wohnen würde, müsste man glatt einmal als Tourist kommen! Schloss Wackerbarth ist [...]
  • Sächsische Weinwanderungen

    Beherzt auf die Bosel…

    Die Bosel ist ein imposanter Berg – man sieht ihn auf dem Weg nach Meißen aus dem Auto oder vom Schiff und möchte eigentlich immer mal gerne da oben rauf. Bei dem Wunsch bleibt es, [...]
  • Ostern

    Von Wackerbarth zur Hoflössnitz

    Meist treibt es einen als Tourist ja entweder hier oder da um. Wir verbanden das Hier mit dem Da und unternahmen einen kleinen Wanderspaziergang von Schloss Wackerbarth zur Hoflössnitz. Zur Einstimmung tranken wir (jaja, Wanderungen in [...]
  • Sächsische Weinwanderungen

    Von Wagner zu Weber

    Wir sind ja eher so die Individualwanderer, des genüsslichen Laufens und der vielen Fotostopps wegen. Und was ja gar nicht geht, sind Angebote, bei denen es alliteriert. Manchmal müssen aber Ausnahmen sein, wir sind ja [...]
  • Sächsische Weinwanderungen

    Von Pillnitz nach Birkwitz und Kleinzschachwitz

    Wanderer, betrittst Du das Welterbe Dresden linkselbisch bei Zschieren, komme besser nicht vom Weg ab! Du könntest Dich verbrennnesseln. Diese Warnung vorab soll ja nur Lust auf Schadenfreude weiter unten im Text machen, denn unsere [...]
  • Restaurants Sachsen

    Spaß bei der Lustigen Schlange

    Der Wetterbericht hatte mal wieder gelogen – und das sogar noch kurz vor knapp: Sonne ist angesagt für den 24. und 25. Oktober. Und in Wahrheit? Nass ist’s im Meißner Kapitelberg, erst nur von unten [...]
  • Sachsen

    Eine Wein-Manufaktur entsteht

    Man kann sich leichtere Dinge vorstellen als die Renovierung eines alten Hauses, um da drin etwas ganz Modernes zu machen – wobei sowohl alt wie auch modern natürlich relative Begriffe sind. Wir werden sehen, wie [...]
  • Sachsen

    Auf und ab beim Weingutsbesuch

    Das Motto der Tage des offenen Weingutes kenne ich nicht – auf dem Flyer steht keins, da lese ich nur was von Rarität und Majestät. Wir haben ja immer unser ganz privates Motto, und das [...]
  • Sachsen

    Besuch im Weingut Klaus Zimmerling

    Die Rysselkuppe besuchen wir ja immer wieder mal gerne – weil es dort erstens sehr sehr schön ist und weil dort zweitens mit Klaus Zimmerling und Malgorzata Chodakowska zwei liebenswert-feinsinnige Menschen den Aufenthalt jeweils auf [...]
  • Sächsische Weinwanderungen

    Die Bosel entlang und manierlich herunter

    Von der Juchhöh geht es noch ein wenig landschaftlich schön bergan Richtung Boselspitze. Wein- und Obstbau bestimmen das Bild – und einem Hinweisschild entnehme ich, dass die TU Dresen hier oben sogar einen Botanischen Garten [...]
  • Restaurants Sachsen

    Was nach Regenschauern hilft: Trockener Wein!

    Eigentlich hatten sie ja großes Glück, die Winzerinnen und Winzer, die am vergangenen Wochenende zu den Tagen des offenen Weingutes in Sachsen eingeladen hatten: Das Wetter war besser als angekündigt, nicht zu heiß und nicht [...]

Podcast „Auf ein Glas“

Restaurantkritiken

Flattr

STIPvisiten sind mir was wert!

Abonnieren mit Bloglovin

Follow on Bloglovin

STIPvisiten Reiseverführer

UA-34571839-1